| 15.03 Uhr
Wochenendtipps
Das ist los in Düsseldorf
Die besten Ausflugstipps für Kinder
Die besten Ausflugstipps für Kinder FOTO: ddp
An diesem Wochenende gibt es wieder viele Veranstaltungen in Düsseldorf. Von Kultur über Sport bis hin zu Schützenfesten ist für jeden etwas dabei. Wir haben für Sie ein paar Tipps zusammengestellt.

Büchermeile
Die Rheinuferpromande zwischen Burgplatz und Altem Hafen wird am Samstag und Sonntag wieder zur "Büchermeile". Von 11 Uhr bis 20 Uhr können Leseratten in zahlreichen Antiquariaten, Fachbüchern und Romanen stöbern. Insgesamt 54 Buchhändler und private Sammler aus dem gesamten Bundesgebiet werden vor Ort sein. Außerdem können sie ihre Bücher kostenlos auf ihren Wert schätzen lassen. In der Galerie des Antiquariats Daras sind außerdem graphische Arbeiten des Kunstfälschers Edgar Mrugalla zusehen, so zum Beispiel Grafiken nach Originalen von Rembrandt, August Macke und Franz Marc. Der Künstler wird an beiden Tagen von 16 bis 18 Uhr Fragen zu seinen Kunstfälschungen beantworten. Mehr Informationen zur Büchermeile finden Sie hier.

Düsseldorfer Blaulichttag
Zum Blaulichttag laden Feuerwehr, Ordnungsamt, Polizei, Rheinbahn, Stadtwerke, Technisches Hilfswerk und Hilfsorganisationen am Samstag, 11 bis 18 Uhr auf den Apolloplatz. Dort erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Selbst die Anfahrt ist ein Erlebnis: Die Rheinbahn bietet von 10.30 bis 17 Uhr einen Shuttle-Service vom Hauptbahnhof bis zum Veranstaltungsgelände. Sechs Oldie-Trams fahren unentgeltlich von dort aus zum Blaulichttag und zurück. Weitere Hinweise hier.

Kabarett
"Sushi-Ein Requiem". Das Kommödchenensemble präsentiert am Freitag und Samstag jeweils um 20 Uhr das Stück "Sushi-ein Requiem". In dem Stück wird das Leben eines Mannes beschrieben, das von vielen Menschen und einem Drohbriefschreiber beeinflusst wird und ihm so das Leben zur Hölle macht. Mehr Informationen zum Kabarett gibt es hier.

Schützenfeste
Am Wochenende gibt es in der Landeshauptstadt zwei Schützenfeste. In Kaiserswerth findet das Fest der St. Sebastianus Bruderschaft Kaiserswerth 1285 e.V. statt. Ein weiteres finden Sie im Stadtteil Benrath, der Schützenbruderschaft St. Cäcilia Benrath e.V.

Baseball                                                                                                              Am Samstag eröffnet ein interaktiver Baseball-Funpark auf dem Rathausvorplatz. Jedermann ist eingeladen, die amerikanische Lieblingsbeschäftigung einmal aus nächster Nähe kennen zu lernen. Die Düsseldorfer Nationalspieler Tim Henkenjohann und Andre Hughes stehen vor Orte Rede und Antwort. Mit der Veranstaltung möchte die erfolgreichste Baseball-Liga der Welt (Major League Baseball, kurz MLB) auf die erstmalig in Deutschland stattfindenden Baseball-Weltmeisterschaft einstimmen.

Feldhockey                                                                                                         Am Sonntag um 12 Uhr kommen Hockey Fans voll auf ihre Kosten. Die Mannschaft des Düsseldorfer HC kämpft im Hockey Club am Seestern gegen die Mannschaft des Harvesterhude HTC in der Meisterschaft der 1. Bundesliga.                                                                                                              

Klazz meets the Voice                                                                                        Seit 1999 stehen die drei Klazz Brothers Kilian Forster (Bass), Tobias Forster (Klavier) und Tim Hahn (Drums) für eine erfrischende und innovative Verschmelzung von Klassik und Jazz. Für ihr Projekt "Klazz meets The Voice" hat sich das Trio mit dem brasilianischen Sänger Edson Cordeiro zusammengetan. Dessen Stimme, die als "achtes Weltwunder" und "Kultstimme" bezeichnet wird, verfügt über einen Umfang von vier Oktaven. Am Samstag geben sie um 20 Uhr ein gemeinsames Konzert im Savoy-Theater.

Sommernachtsmusik                                                                                           In der Liebfrauenkirche gibt es am Sonntag um 21.30 Uhr ein klassisches Konzert. "Concerto - Kammermusik für Violine", Cello und Orgel, mit Alexander Fröhlich, Violine, Barbara Zimmermann-Keßler, Cello und Christof Krippendorf, Orgel.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar