| 15.36 Uhr

Düsseldorf
Das Programm für den Sessions-Auftakt steht

Düsseldorfer Karnevalsmottos seit 1950
Düsseldorfer Karnevalsmottos seit 1950 FOTO: dpa
Düsseldorf. Der Start in die Karnevalszeit steht unmittelbar bevor. Es werde "eine kurze, aber mosterscharfe Session", kündigte Michael Laumen, Präsident des Comitee Düsseldorfer Carneval (CC), gestern bei der Programm-Vorstellung im neuen Karnevalsgeschäft von Deiters an der Graf-Adolf-Straße an - eine Anspielung auf das Motto "Düsseldorf - scharf wie Mostert". Von Jan Wiefels

Das Wichtigste zum Sessions-Auftakt im Überblick:

15 Impressionen vom Düsseldorfer Karneval 2015: ein Rückblick FOTO: Cenk Cigdem

Hoppeditz-Erwachen Hoppeditz Tom Bauer klettert am 11.11. um 11.11 Uhr auf dem Rathausplatz aus dem Senf-Töpfchen. Rund um diese Tradition gibt es ein umfangreiches Musik-Programm. "Wir fahren alles auf, was Düsseldorf zu bieten hat", sagte CC-Literat Klaus Use. So präsentiert Alt Schuss das neue Mottolied "Scharf wie Mostert", zudem treten bis in den Nachmittag hinein unter anderem De Fetzer, Achim und Olli, Michael Hermes, Hahnenschrei, BOB, und die Jolly Family auf.

Hoppeditz-Ball Wer im Warmen bis in die Nacht feiern möchte, ist am 11.11. beim Hoppeditz-Ball im Schlösser Quartier Bohème an der Ratinger Straße gut aufgehoben. Um 13 Uhr beginnt dort das Musikprogramm, das sich in weiten Teilen mit dem auf dem Rathausplatz deckt. Zudem werden am Nachmittag die Swinging Funfares sowie die Kölner Bands De Räuber und Brings erwartet. Karten für die Veranstaltung gibt es für elf Euro.

2015: Jecken jubeln den Rosenmontagswagen zu FOTO: dpa, rwe kno

Die RP verlost für den Hoppeditz-Ball zehn mal zwei Eintrittskarten. Für die Teilnahme genügt eine E-Mail mit dem Betreff "Hoppeditz-Ball" und Telefonnummer an die Adresse stadtgespraech@rheinische-post.de. Teilnahmeschluss ist der morgige Sonntag, 8. November, 18 Uhr.

Prinzenpaarkürung Zu Prinz Hanno I. und Venetia Sara werden Hanno Steiger und Sara Flötmeyer am Freitag, 13. November, ernannt. Die Veranstaltung ab 19 Uhr in der Rheinterrasse ist bereits ausverkauft.

Hier werden die Rosenmontagswagen abgerissen FOTO: dpa, fg kno

Kinderhoppeditz-Erwachen Am Samstag, 14. November, erwacht auch der Kinderhoppeditz. Zum vierten Mal schlüpft die zehnjährige Jana Lehne in diese Rolle. Die 13-jährige Melissa Heinen singt bei der Veranstaltung am Hoppeditz-Denkmal ihr Mottolied. Anschließend geht es weiter zum Henkelsaal, wo die Kinderprinzenpaare vorgestellt werden.

Fanartikel Keine Session ohne entsprechende Accessoires. Das CC hat einen neuen Motto-Schal aufgelegt (15 Euro), dazu gibt es den passenden Sessions-Pin (3,50). Jacques Tilly hat das Plakat zur Session gestaltet (10).

Alkohol Die Band Bläck Fööss hat mit ihrem Boykott des Sessionsauftakts auf dem Kölner Heumarkt eine Debatte über Alkoholexzesse ausgelöst. Die Veranstaltung am Düsseldorfer Rathaus sei mit Köln nicht zu vergleichen, sagte CC-Präsident Michael Laumen. Das junge Publikum sei dort in weit geringerem Umfang vertreten als in der Nachbarstadt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Das Programm für den Sessions-Auftakt steht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.