| 00.00 Uhr

Das Rheinufer ist ein Magnet

Wer in bestimmte Straßenzüge zieht, weiß vorher, dass ihn Lärm und buntes Treiben bis spät in die Nacht erwarten. Das gilt besonders für die Altstadt rund um Bolker- und Ratinger Straße, wo ganzjährig kaum ein Abend für lauschige Stunden auf dem Balkon taugen dürfte. Aber auch das in direkter Nähe gelegene Rheinufer gehört dazu: An der Promenade ist die Aufenthaltsqualität so hoch, dass sie schon ohne Events viele Menschen anzieht, die besonders im Sommer bis in den Abend unterwegs sind. Und sie sollte auch weiter schöner Schauplatz für gefragte Veranstaltungen sein dürfen.

Wer sich dafür entscheidet, hier zu leben, der weiß schließlich, dass er nicht ins ruhige Umland zieht, sondern in das Freizeit-Herz Düsseldorfs. Er zahlt hohe Preise und bekommt einen der besten Ausblicke der Stadt - aber den muss er eben auch mit den Besuchern vor der Tür teilen. Grenzen muss es dabei natürlich geben, wenn es etwa um nächtliche laute Musik oder ausufernde Vermüllung geht. Dabei sind die Veranstalter den Anliegern gegenüber in der Pflicht. Damit letztere entspannt mitfeiern können.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das Rheinufer ist ein Magnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.