| 00.00 Uhr

Adventsbasaare
Das wird in Düsseldorf im Advent gebastelt

Düsseldorf. In den letzten Wochen und Monaten haben wieder Mitglieder von Kirchengemeinden und Vereinen, Schüler, Eltern und Großeltern jede Menge Marmelade eingeweckt, Weihnachtsdekorationen gebastelt, Plätzchen gebacken, genäht und gestickt, Kränze gebunden und Gestecke angefertigt.

Jetzt werden die liebevoll hergestellten Dinge bei den Adventsbasaren angeboten. In der Regel fließt der Erlös einem sozialen Zweck zu. Eine Auswahl:

  • Rath Im Pfarrsaal der Gemeinde St. Josef am Rather Kirchplatz 16 wird der Basar am Samstag, 25. November, von 15 bis 18 Uhr mit Kaffee und Kuchen und am Sonntag, 26. November, von 11.30 bis 14 Uhr mit warmem Essen durchgeführt. Eine Besonderheit ist dort der große Trödelstand zu dem auch ein umfangreiches Angebot an Büchern und Spielen zu kleinen Preisen gehört. Die Jugendberufshilfe in Rath an der Oberrather Straße 37 öffnet am Mittwoch, 29. November, von 14 bis 18 Uhr seinen Basar. Stärken können sich die Besucher dann mit Reibekuchen, Waffeln und Punsch.
  • Lohausen Im katholischen Pfarrzentrum Im Grund 99 geht der Basar am Samstag, 25. November, von 16.30 bis 20 Uhr und am Sonntag, 26. November, von 11.30 bis 17 Uhr. Morgen gibt es Flammkuchen, Reibekuchen und Bratäpfel, am Sonntag ein herzhaftes Mittagessen und eine vorweihnachtliche Kaffeetafel.
  • Unterrath Der Unterrather Weihnachtsmarkt der KAB (Katholische Arbeitnehmer Bewegung) findet im Pfarrheim von St. Maria unter dem Kreuze, Kürtenstraße 160, statt und ist geöffnet am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10.30 bis 16.30 Uhr. Hier werden unter anderem Grillwürste, Erbsensuppe, Glühwein, Waffeln und Kuchen angeboten.
  • Kaiserswerth In Kaiserswerth findet am ersten Adventssonntag, 3. Dezember, von 11 bis 17 Uhr der Weihnachtsbasar des Arbeitskreises "Dritte Welt - Eine Welt" im Suitbertushaus, An St. Swidbert 70, statt. Neben vielen selbst gemachten Dingen werden auch Porzellan, Glas, Dekorationsartikel, Bücher und Spiele aus dem kleinen Trödelladen des Arbeitskreises angeboten, was von Schnäppchenjägern gerne genutzt wird. Ein Café gibt es auch. Am Donnerstag, 30. November, wird es von 11 bis 16 Uhr adventlich in der Mutterhauskirche und im Haus Tabea der Kaiserswerther Diakonie am Zeppenheimer Weg 20. Neben Kaffee und Kuchen sind Salate im Angebot.
  • Angermund Rund um die katholische Kirche St. Agnes in Angermund an der Graf-Engelbert-Straße 18 findet am Sonntag, 26. November, der Basar von 10 bis 18 Uhr statt. Dort werden Kaffee, Kuchen, Gulaschsuppe und frischer Matjes angeboten. Verkauft werden auch Bücher und Trödel.
(brab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Adventsbasaare: Das wird in Düsseldorf im Advent gebastelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.