| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Datenklau beim Onlineshopping

Düsseldorf. Die Verbraucherzentrale informiert über sicheres Einkaufen im Internet. Von Julia Chladek

Ob Smartphone, neue Schuhe oder Urlaubs-Flüge: Fast jeder hat schon übers Internet eingekauft, viele shoppen regelmäßig online. "Das Einkaufen übers Internet wird immer beliebter", sagt Ulrike Brunswicker-Hoffmann, Leiterin der Düsseldorfer Beratungsstelle der Verbraucherzentrale. "Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Preise sind oft günstiger, die Ware wird schnell geliefert und wenn etwas nicht gefällt, kann man es ohne Probleme zurückschicken, ohne auf die Kulanz des Händlers angewiesen zu sein."

Dass bei jedem Online-Kauf jedoch auch massenhaft Daten gespeichert werden, sei vielen nicht oder nicht in vollem Umfang bewusst. "Natürlich muss man gewisse Daten angeben, damit der Online-Einkauf funktioniert", so Christina Schmidt, die in der Verbraucherzentrale für Fragen rund ums Einkaufen im Netz zuständig ist. "Viele Firmen fragen jedoch auch Daten ab, die für den Kauf völlig irrelevant sind und nutzen die gewonnenen Erkenntnisse, um personalisierte Werbung zu verschicken. Geben Sie beispielsweise bei einer Bestellung an, dass Sie Kinder haben und möglicherweise auch noch deren Alter, bekommen Sie unter Garantie in den nächsten Tagen eine Werbemail für Kinderspielzeug", sagt sie. Diese Konsum-, Verhaltens- und Lifestyledaten sind es, die die Unternehmen heute vorrangig interessieren. Dazu gehören auch Informationen über Bildungsgrad oder Einkommensklasse. "Gehen Sie von einem Mac aus ins Internet, geht man davon aus, dass Sie mehr Geld haben als ein Windows-User. Vor allem Flüge und Hotels werden für Sie dann im Schnitt um zehn bis zwanzig Euro teurer", sagt Christina Schmidt.

Darüber, wie Verbraucher sich im Netz besser schützen können, informiert die Verbraucherzentrale morgen, 16.30 Uhr, in einem kostenfreien Vortrag in der Beratungsstelle, Immermannstraße 51. Anmeldungen per E-Mail unter duesseldorf@verbraucherzentrale.nrw oder Telefon 0211 71064974.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Datenklau beim Onlineshopping


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.