| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Debatte um den Industriestandort Düsseldorf

Düsseldorf. Im Düsseldorfer Daimlerwerk wurde gestern darüber diskutiert,

wie wichtig die Industrie für die Stadt ist. Nikolai Juchem vom Vorstand der Initiative "Zukunft durch Industrie" moderierte die Runde mit dem Chef des Stahlrohrherstellers Vallourec, Norbert Keusen, Oberbürgermeister Thomas Geisel, Daimler-Werksleiter Martin Kelterer, Aunde-Chef Rolf A. Königs und dem Chefredakteur der Rheinischen Post, Michael Bröcker (v.l.). Anlass war, dass in der Vergangenheit verschiedene Industrieunternehmen erklärt hatten, Düsseldorf verlassen zu wollen. Organisiert hatte den Abend der Marketing-Club Düseldorf.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Debatte um den Industriestandort Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.