| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Deloitte vergibt Innovations-Preis

Düsseldorf: Deloitte vergibt Innovations-Preis
Lutz Meyer, Deloitte, Frank Theobald, Klüh Service Management, und Schriftsteller Rolf Dobelli (v.l.) bei der Preisverleihung FOTO: Jana Bauch
Düsseldorf. Der Schriftsteller Rolf Dobelli spricht über die Kunst des klaren Denkens. Von Brigitte Pavetic

Engagierte Unternehmer aus dem Mittelstand erhielten gestern Abend im Capitol Theater den Axia Award. Für den Erhalt des Preises waren ihre nachhaltige und zeitgemäße Unternehmensführung ausschlaggebend. Über Generationen hinweg überzeugten die Gewinner durch ihr durchdachtes Geschäftsmodell und setzten Maßstäbe im internationalen Wettbewerb, machte Lutz Meyer, Partner und Leiter Mittelstandsprogramm bei Deloitte, deutlich. Sie leisten in Augen der Beratungsgesellschaft einen wertvollen Beitrag für die deutsche Wirtschaft. Deloitte, die Wirtschaftswoche und der BDI hatten den Axia Award gemeinsam ausgelobt. Der Schriftsteller und Unternehmer Rolf Dobelli sprach beim Dinner über die "Die Kunst des klaren Denkens".

Gewinner der Kategorie "Strategie" ist die Nemetschek Group aus München und bei "Innovationen" die Beumer Group aus Beckum. In der Kategorie "Mensch" erhielt Schattdecor aus Thansau den Preis. Sieger der Kategorie "Ressourcen" ist die Münchner Develey Senf & Feinkost. Sonderpreise gingen an die Wolff & Müller Holding und die Aunde Achter & Ebels.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Deloitte vergibt Innovations-Preis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.