| 00.00 Uhr

Banknachbarn
Den Kumpel vom Eissee geholt

Düsseldorf. Ein Ereignis verbindet Filippo Scherillo (l.) und Thomas Hildebrand aus der 5. Klasse der Martin-Luther-Schule ganz besonders. Auf einem zugefrorenen See am Abenteuerspielsplatz in Eller hatte sich Thomas mit einem kleinen Boot festgefahren und kam nicht mehr weg vom Fleck. Filippo durchbrach das Eis mit einem anderen Boot und wurde dabei klitschnass. Aber seinen Kumpel konnte er so befreien. Die beiden Jungen sind zwölf Jahre alt und kennen sich seit der ersten Klasse. "Wir sind immer füreinander da", sagen die beiden. In der Schule bringen sie sich oft zum Lachen. Thomas gefällt es, dass sein Banknachbar gut Fußball spielen kann. Umgekehrt weiß Filippo, dass Thomas "sehr viel Fantasie hat und total kreativ ist".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Banknachbarn: Den Kumpel vom Eissee geholt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.