| 00.00 Uhr

Projekt Für Zero-Jubiläum
Der Rheinkomet soll wieder strahlen

Projekt Für Zero-Jubiläum: Der Rheinkomet soll wieder strahlen
FOTO: andreas Endermann
Düsseldorf. Der Rheinkomet hat erst zwei Mal für besondere Aufmerksamkeit gesorgt, bald könnte er es ein drittes Mal tun. Wenn die Zero-Stiftung vom 18. bis 20. Oktober den 60. Geburtstag der weltberühmten Düsseldorfer Künstlergruppe feiert, soll auf dem Rheinturm wieder ein Lichtspektakel gezündet werden.

Die Stiftung Dus Illuminated hat die ersten Gespräche bereits geführt, jetzt beginnt das große Spendensammeln. Mehr als 300.000 Euro müssen zusammenkommen, um den Turm mit den Stromleitungen zu versehen und auf dem Dach die leistungsstarken Strahler aufzubauen. Eine Woche lang soll der Komet strahlen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Projekt Für Zero-Jubiläum: Der Rheinkomet soll wieder strahlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.