| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Der VfL erobert bei den C-Junioren die Tabellenspitze

Düsseldorf-Süd. Am zweiten Spieltag nach der Winterpause gelang es einigen Mannschaften in den Jugendklassen wichtige Siege zu landen. Von Thomas Schmitz

A-Junioren: In der Leistungsklasse (LK) kletterte der formstarke TSV Urdenbach nach dem 1:1 (0:0) gegen den BV 04 II (12.) auf Rang drei. Markus Woitschik zeichnete für den 1:1-Ausgleichstreffer verantwortlich. In der Kreisklasse, Gruppe eins, behielt der Vierte SV Wersten 04 (SVW) gegen den Tabellennachbarn ASV Tiefenbroich (5.) mit 3:2 (1:0) nach Treffern von Yassin Benamri, Frank Hong und Melhenas Mohamed die Oberhand und baute den Vorsprung aus. Der Sechste Garather SV (GSV) unterlag nach dem 1:0-Führungstreffer durch Omar El-Kadri dem starken Zweiten SV Lohausen mit 1:4 (1:2).

B-Junioren: In der LK gewann der derzeit stark auftrumpfende TSV beim FC Büderich (9.) nach Treffern von Patrik Lekaj (3), Marius Dünschede und Dominik Budde mit 5:1 (4.) und machte einen Sprung auf Rang vier. In der Kreisklasse, Gruppe eins, musste der sieglose Letzte GSV gegen den Zweiten Turu 80 II eine 0:4 (0:1)-Niederlage hinnehmen, wobei man insbesondere in der ersten Halbzeit durchaus mithalten konnte. Im Lokalderby zwischen der Zweitvertretung des TSV Urdenbach und dem SVW (7.) gab es eine faustdicke Überraschung; denn die Urdenbacher behielten mit 2:1 (0:0) die Oberhand und kletterten auf Platz zehn. Für die Urdenbacher trafen David Große Garcia und Nick Bertram ins Schwarze, während Sebastian Otto den Werstener Treffer erzielte.

C-Junioren: In der LK zeigte der TSV gegen den DSC 99 (8.) eine ausgezeichnete Leistung und festigte nach Toren von Marc Baumgartner, Paul Kirchberg und Nick Bertram den zweiten Platz. In der Kreisklasse, Gruppe eins, musste der Vorletzte SVW gegen den Fünften Turu 80 II ein 1:9 (1:5)-Debakel hinnehmen. Den Werstener Ehrentreffer markierte Mohamed Omar Jabeur. In der Gruppe zwei gewann der VfL Benrath gegen den Vorletzten SC Rhenania Hochdahl mit 5:2 (0:1). Aufgrund der Schützenhilfe des SV Hilden-Ost gegen den SSV Erkrath (3:2) eroberten die Benrather wieder die Spitzenposition. Der Garather SV war als Fünfter spielfrei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Der VfL erobert bei den C-Junioren die Tabellenspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.