| 00.00 Uhr

Schnee in Düsseldorf
Der Winter ist da!

Eindrücke vom Schnee in Düsseldorf
Eindrücke vom Schnee in Düsseldorf FOTO: Bretz, Andreas
Düsseldorf. Kurz vor Schluss hat es dann doch noch geklappt mit dem Schneespaß in der Stadt. Zumindest für die Kleinen. Von Giuliana Taha

Für dieses Jahr war bei den meisten der Gedanke an Schnee wohl schon abgehakt - umso größer ist die Überraschung, als die Stadt zum Wochenstart plötzlich von einer geschlossenen Schneedecke überzogen ist. Was für Autofahrer und alle, die es eilig haben, eher lästig ist, macht den Kindern riesigen Spaß. Sie bauen Schneemänner, veranstalten Schneeballschlachten und nutzen jeden noch so kleinen Hügel zum Schlittenfahren oder für eine spontane Rutschpartie - zum Beispiel am Stadttor. Nasse Kleidung? Ganz egal. "Meine Tochter Mila (3) war am Morgen richtig aus dem Häuschen", sagt Monika Heusner, während sie mit ihrer Tochter Schneekugeln zusammenrollt. "Für mich könnte es allerdings langsam Frühling werden."

Viele Passanten bleiben auf ihrem Weg am Rheinufer stehen, um die winterliche Aussicht auf sich wirken zu lassen. "Es ist schade, dass der Schnee langsam matschig wird, aber ansonsten finde ich es super, dass wir hier überhaupt mal welchen haben", sagt Student Filip Kusperkski und posiert im Wechsel mit seiner Freundin Tatjana für Fotos im Schnee. Lisa (14), Maximiliane (15) und Julia (14) sind auf dem Weg von der Schule nach Hause. Die Fahrräder werden geschoben, die Mädchen necken sich mit Schneebällen, die sie sich in die Kapuzen werfen. "Ich find's toll", sagt Maximiliane - und ärgert sich, dass es kein schneefrei gibt, um dieses Wetter länger zu genießen. Andere dagegen sind eher im wörtlichen Sinn kalt erwischt worden: Marye Scheppers deckt sich deshalb in ihrer Mittagspause noch schnell im Drogeriemarkt mit warmen Felleinlagen für ihre Schuhe ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schnee in Düsseldorf: Der Winter ist da!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.