| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Die Baustellenflut im Stadt-Süden geht weiter

Düsseldorf-Süd. Eigentlich vergeht im Düsseldorfer Süden derzeit kaum ein Tag, an dem nicht eine neue Baustelle an einem Ort ist, an dem sie gestern noch nicht war. So wird es vielen Autofahrern gestern Morgen wieder gegangen sein. Am Montagabend gegen 19.30 Uhr kündigte die Stadt in einer Pressemitteilung an, dass ab Mittwoch, bis einschließlich 18. November, die Auffahrt zur Münchener Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts gesperrt ist.

Ebenfalls gestern begonnen haben Arbeiten an der Hochstraße Münchener Straße in Höhe Forststraße. Dort werden laut Stadt die Übergangskonstruktionen des aus dem Jahr 1978 stammenden Brückenbauwerkes saniert. Die Arbeiten sollen bis 8. Dezember abgeschlossen sein. Während der Instandsetzung wird der Verkehr auf der Münchener Straße jeweils einspurig pro Fahrtrichtung an der Baustelle vorbei geführt.

Bewohner der Paulsmühle bekommen es ab kommenden Montag mit weiteren Einschränkungen zu tun. Die Rheinbahn meldet in einer Pressemitteilung, dass wegen Bauarbeiten die Paulsmühlenstraße zwischen Am Wald und Telleringstraße ab Montag, 7. November, 7 Uhr, für etwa vier Monate gesperrt wird. Die Buslinie 788 fährt in dieser Zeit eine Umleitung zwischen den Haltestellen "Jagenbergstraße" und "Paulsmühlenstraße". Die Haltestelle "Paulsmühlenstraße" wird auf die Capitostraße vor Hausnummer 1 verlegt.

Die Netzgesellschaft kündigt zudem eine weitere Großbaustelle zur Erneuerung ihres "Mittel- und Niederspannungsnetz im Düsseldorfer Süden" an. "Vom 7. November bis voraussichtlich Ende März 2017 werden neue Kabel auf der Henkelstraße und Nürnberger Straße verlegt", heißt es in der Pressemitteilung. In Höhe von Henkel wird auf der Henkelstraße eine Baustelle von rund 500 Metern eingerichtet. Auf der Nürnberger Straße entsteht eine Baustelle von rund 900 Metern, um die neuen Kabel zu verlegen. Der Verkehr wird in diesen Bereichen eingeschränkt möglich sein.

(rö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Die Baustellenflut im Stadt-Süden geht weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.