| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Die Champions nach Sieg in Altena jetzt Spitzenreiter

Düsseldorf-Süd. Der Tischtennis-Oberligist bleibt ungeschlagen.

Ganz unter dem Motto "Wiedersehen unter guten Bekannten" stand das Spitzenspiel der bis dahin ungeschlagenen Tischtennis-Oberligisten TTC Altena und TTC Champions. Leider war die Spieler- und Trainer-Legende Bernie Vossebein (92) wegen gesundheitlicher Probleme nicht in der Lage, seine alten Kumpel in der Halle zu begrüßen und Altena anzufeuern. So jubelte am Ende der Aufsteiger aus dem Düsseldorfer Süden vor 125 Altena-Fans und rund 20 Champions-Anhängern aus dem Düsseldorfer Süden über einen schwer erkämpften 9:7-Auswärtssieg - und freute sich dazu darüber, den ehemaligen Deutschen Meister (1973, 1976) als Spitzenreiter abgelöst zu haben.

Mike Ruf drehte nach einigen Provokationen einen 3:7-Rückstand im Entscheidungssatz des letzten Einzels und steuerte wie Ex-Europameister Evgueni Chtchetinine und Florian zwei Punkte zum Erfolg bei. Frank Müller: "Unsere Rechnung ist aufgegangen. Wir haben alles richtig gemacht. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung. Mike ist der Spieler des Tages." Patrick Leis und der nach einer Grippe geschwächte Dominik Halcour gingen im Einzel leer aus, ihr Doppel gewannen beide. Die restlichen Zähler zum Sieg holten Stepanek und das Schlussdoppel Wagner/Stepanek.

Auf das Wiedersehen hatten sich auch Champions-Vorsitzender Joachim Breitbach und Ex-Nationalspieler Wilfried Lieck, der in seiner Heimat beim TTC Altena Spitzenspieler der Zweitvertretung ist, gefreut. Und am Ende eines hochklassigen Tischtennis-Krimis waren sich der ehemalige Pressesprecher von Rekordmeister Borussia Düsseldorf und der Ex-Profi der Grafenberger nach dem 4:06-Stunden-Duell einig: "Wir haben einen Punkt oder gar den Sieg verschenkt, weil unsere Leute eurem Mike Ruf zweimal ermöglichten, einen klaren Rückstand zu drehen" haderte Lieck, und gestand: "Deshalb ist euer Sieg nicht unverdient. Aber die Meisterschaft ist noch nicht entschieden. Wir können bei euch auch gewinnen".

(T.B.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Die Champions nach Sieg in Altena jetzt Spitzenreiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.