| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Die ersten Panini-Hefte sind da

Düsseldorf: Die ersten Panini-Hefte sind da
Oberbürgermeister Thomas Geisel hat Spaß am neuen Panini-Album. FOTO: Bauer
Düsseldorf. Normalerweise bekommt der Oberbürgermeister das erste Exemplar eines Buches, so es von der Stadt handelt, überreicht. Beim neuen Panini-Album "Düsseldorf sammelt Düsseldorf" war dies gestern im Rathaus anders.

RP-Lokalchef Uwe-Jens Ruhnau hatte für Thomas Geisel gleich die ersten vier Exemplare des Heftes dabei. Schließlich hat auch die Rheinische Post ein Interesse am häuslichen Frieden des Oberbürgermeisters, und so kann er nun jeder seiner vier Töchter, die noch daheim leben (Geisel hat fünf Kinder), ihr eigenes Sammelalbum überreichen. Geisel freute sich darüber, blätterte interessiert die 44 Seiten durch - und fragte gleich, was denn ein Tütchen kostet. 50 Cent, lautete die Antwort, und fünf Sticker sind enthalten. Man benötigt 252 Aufkleber, um das Album komplett zu füllen. Tauschbörsen sind also programmiert.

Bezug Das Album "Düsseldorf sammelt Düsseldorf" und die Sticker gibt es ab Dienstag, 20. Oktober, im Handel. Bereits jetzt können Heft (1,50 Euro) und Boxen mit jeweils 50 Tütchen à fünf Stickern (25 Euro) im Internet unter "http://www.rp-online.de/panini" bestellt werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Die ersten Panini-Hefte sind da


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.