| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Die Sport-Hoffnungen von Düsseldorf

Düsseldorf. Neues Förderprojekt unterstützt elf olympische und paralympische Nachwuchstalente.

Sie gehören schon jetzt zu den vielversprechendsten Athleten ihres Jahrgangs - und sollen ihr Potenzial bestmöglich ausnutzen können. Die Stiftung Pro Sport Düsseldorf hat das Förderprojekt "Junior Elite Team" ins Leben gerufen. Dabei fördert die Stiftung herausragende Nachwuchstalente in olympischen und paralympischen Sportarten aus Düsseldorfer Vereinen.

Aus den Anträgen wurden insgesamt elf Sportler für eine Förderung im Jahr 2016 ausgewählt. "Ich bin davon überzeugt, dass wir mit Hilfe des ,Junior Elite Teams' künftig noch mehr hoffnungsvolle Sporttalente langfristig in unseren Vereinen halten und zu Aushängeschildern der Sportstadt Düsseldorf entwickeln werden", sagt die Vorsitzende des Vorstands, Ehrenoberbürgermeisterin Marlies Smeets.

Alle Mitglieder des "Junior Elite Teams" gehören Bundeskadern oder Nationalmannschaften an. Mit dem Team schafft die Stiftung Pro Sport eine Förderung für junge Athleten, die an die bestehenden Maßnahmen zur Talentsichtung und Talentförderung anschließt. Sie soll im Idealfall einen Übergang in das städtische Olympiateam ermöglichen.

(lukra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Die Sport-Hoffnungen von Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.