| 08.31 Uhr

Raum Düsseldorf
Die Top 10 der Familienunternehmen

Raum Düsseldorf: Die Top 10 der Familienunternehmen
Platz 1: Die Metro ist Düsseldorfs größtes Familienunternehmen. FOTO: dpa, sk mbk hak
Düsseldorf. In kaum einer Region gibt es so viele so erfolgreiche Familienunternehmen wie im Raum Düsseldorf. Während Henkel oder Metro jeder kennt, sind mit Droege oder Adecco laut einem Ranking des Verbands "Die deutsche Wirtschaft" auch heimliche Stars ganz vorn dabei. Von Thorsten Breitkopf

Düsseldorf ist stärker als die meisten anderen deutschen Großstädte von Familienunternehmen geprägt. Das sind in der NRW-Landeshauptstadt nicht etwa nur Mittelständler oder Handwerksbetriebe, sondern Dax-Konzerne und Weltmarktführer mit vielen Milliarden Euro Umsatz. Der Verband "Die deutsche Wirtschaft" (DDW) hat nun für unsere Redaktion ein Ranking der größten Düsseldorfer Familienunternehmen zusammengestellt. Das sind die Top 10.

  • Platz 1 Nicht Henkel als Dax-Konzern, sondern die Metro ist Düsseldorfs größtes Familienunternehmen. Größte Aktionäre sind die Familien Haniel, Beisheim und Schmidt-Ruthebeck. Vor der geplanten Aufteilung in zwei Sparten machte die Metro insgesamt 58,4 Milliarden Euro Umsatz.
  • Platz 2 Henkel steht wohl wie kein anderes Unternehmen für Düsseldorf, mit Persil, der weißen Dame, mit Prittstift, Somat und Spee. Mehr als 18 Milliarden Euro Umsatz machte das Unternehmen, dessen Stammaktien zu mehr als 60 Prozent in den Händen der Familie Henkel, also der des Firmengründers Fritz Henkel liegen.
  • Platz 3 Ist eher ein unbekannter Riese, die Firma Droege International Group. Sie wurde 1988 von Walter P. J. Droege gegründet und ist zu 100 Prozent im Eigentum seiner Familie. Das Geschäftsmodell ist eine Mischung aus Eigenkapitalinvestment und Beratung. Die Liste der Beteiligungen würde den Rahmen völlig sprengen, die größten sind sicher Trenkwalder oder Weltbild. Zusammen haben alle Beteiligungen 59.000 Mitarbeiter. Der Umsatz wird auf 9,2 Milliarden Euro geschätzt.
  • Platz 4 Nummer vier ist die Firma SMS des Wahl-Düsseldorfers Heinrich Weiss. Dahinter steht kein Anbieter von Kurznachrichten, sondern einer der größten Hersteller von Stahlwerken und ähnlichen Maschinen und Anlagen weltweit. Umsatz: mehr als drei Milliarden Euro 2016. Ein möglicher Umzug nach Mönchengladbach wurde inzwischen auf Eis gelegt.
  • Platz 5 C&A kennt wiederum wohl jeder. Die Firma hat in 23 Ländern mehr als 2000 Filialen und beschäftigt allein in der Produktion mehr als 900.000 Mitarbeiter weltweit, heißt es aus Branchenkreisen. 2,4 Milliarden Euro erlöste das der Familie Brenninkmeijer gehörende Mode-Unternehmen im Jahr 2015.
  • Platz 6 Electronic Partner ist eine der größten europäischen Verbundgruppen im Bereich Handel mit Unterhaltungselektronik. Seit der Gründung der Urzelle der Unternehmensgruppe 1937 befindet sich die Gesellschaft im Besitz der Unternehmerfamilie Haubrich.
  • Platz 7 Auch die Probleme der Arag-Versicherung sind leider typisch für ein Familienunternehmen. Denn Firmenpatriarch Paul-Otto Faßbender streitet seit mehreren Jahrzehnten um die Arag. Nach 34 Jahren steht nun fest: Arag-Chef Faßbender muss seiner Schwester demnach 3,5 Millionen Euro zahlen. Das Rechtsschutzversicherungsunternehmen machte im Jahr 2016 knapp 1,8 Milliarden Euro Umsatz.
  • Platz 8 Die Adecco ist einer der größten Personaldienstleister des Landes. Sie hat ihre Deutschlandzentrale am Seestern. Sie ist mit anderen Firmen wie der DIS AG eine Tochter der Schweizer Adecco SE, an der der französische Milliardär Philippe Foriel-Destezet das größte Aktienpaket hält.
  • Platz 9 Alltours ist erst seit drei Jahren ein Düsseldorfer Unternehmen. Unter anderem wegen Platzmangels verlegte der Gründer und Eigentümer des Unternehmens, Willi Verhuven, den Sitz des Reiseveranstalters ins Dreischeibenhaus.
  • Platz 10 Kleinstes unter den zehn größten Düsseldorfer Familienunternehmen ist das Modehaus Peek & Cloppenburg. Der Umsatz soll Branchenkreisen zufolge bei rund 1,5 Milliarden Euro liegen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Raum Düsseldorf: Die Top 10 der Familienunternehmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.