| 00.00 Uhr

Feuer in der Ulmer Höh'
Die Verantwortung liegt beim BLB

Feuer auf der Ulmer Höh' in Düsseldorf
Feuer auf der Ulmer Höh' in Düsseldorf FOTO: Anne Orthen
Meinung | Düsseldorf. Es ist ja nicht so, dass der BLB nicht gewarnt gewesen ist. Die Broken Windows Theorie, nach der ein zerbrochenes Fenster inner halb kürzester Zeit zur Verwahrlosung führen kann, stammt aus den frühen 1980ern. Von Stefanie Geilhausen

Die Papierfabrik an der Fringsstraße ist ein übles Beispiel dafür (und es gibt noch einige mehr davon). Als die JVA umzog, sind alte, aber funktionierende Gebäude zurückgeblieben. Zu Ruinen werden sie erst, wenn sie über Jahre sich selbst und blinder Zerstörungswut überlassen werden.

Das Areal der Ulmer Höh gehört dem Land. Man könnte auch sagen: dem Steuerzahler. Der übrigens auch die Feuerwehr bezahlt, die in den verkommenen Gebäuden ihre Ausrüstung und ihre Gesundheit riskiert. Einen verantwortungsvollen Umgang mit dem öffentlichen Eigentum sollten die Bürger erwarten dürfen. Ganz abgesehen von der Frage, warum wir Häuser verfallen lassen und direkt daneben Flüchtlinge in Zelten unterbringen. Das ist eine Schande.

 

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Feuer in der Ulmer Höh': Die Verantwortung liegt beim BLB


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.