| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Diebe erbeuten mehr als 1500 Brillengestelle

Düsseldorf. In der Nacht zum Donnerstag haben Einbrecher ein Loch in die Wand eines Augenoptiker-Geschäfts geschlagen, sind so vom Flur des Hintereingangs an der Huschbergerstraße in den Laden eingedrungen, dessen Vorderseite an der Bahnstraße liegt. Auf Geld hatten es die Täter nicht abgesehen, sie nahmen stattdessen das komplette Sortiment aus den Regalen mit. Dabei entstand ein Schaden im hohen fünfstelligen Bereich, berichtet die Polizei. Die hofft auf Zeugen, die in der Nacht möglicherweise Verdächtiges an Huschberger- oder Bahnstraße beobachtet haben. Hinweise an die Kripo unter 0211 8700.
(sg)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Diebe erbeuten mehr als 1500 Brillengestelle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.