| 15.24 Uhr

Unfall
Drei Verletzte nach Zusammenstoß mit Straßenbahn

Düsseldorf-Pempelfort. Bei einem Unfall haben sich am Donnerstag in Düsseldorf-Pempelfort drei Personen verletzt. Nach ersten Ermittlungen ist ein Autofahrer verbotenerweise links abgebogen und mit einer Straßenbahn zusammengestoßen.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der Autofahrer gegen 14.30 Uhr von der Kaiserstraße links in die Jägerhofstraße abbiegen. Er übersah dabei offenbar eine herannahende Bahn der Linie 706. Möglicherweise wollte er auch mitten auf der Kreuzung wenden. Der 58-jährige Niederländer und seine beiden Mitfahrer (35, 57) wurden bei dem Zusammanstoß leicht verletzt.

Die Polizei sperrte die Kreuzung während der Unfallaufnahme, bis 15.40 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

 

(hsr)