| 14.31 Uhr

Jubiläum
Die schönsten Pannen aus 10 Jahren center.tv

Düsseldorf: 10 Jahre center.tv - die schönsten Pannen
In zehn Jahren center.tv ist einiges passiert. Nicht alles lief glatt. FOTO: RP
Düsseldorf. Der Düsseldorfer Fernsehsender center.tv feiert seinen zehnten Geburtstag. Am Abend zeigt er eine Sondersendung. Im Video gibt es hier jetzt schon die witzigsten Patzer, Pannen und Outtakes. Von Brigitte Pavetic

Wie so oft bei vielen Start-up-Firmen waren auch die Anfänge des Heimatsenders "center.tv" alles andere als prätentiös, dafür bemerkenswert hemdsärmelig und bodenständig. Am 18. September 2006 war genau genommen die Geburtsstunde: Da formierten sich die Pioniere dieses Projekts und fanden sich als Redaktion zusammen.

Über den Sender liefen seinerzeit noch schier endlos wirkende Bewegtbilder von Schifffahrten auf dem Rhein oder aus der Straßenbahn 701. Noch heute fragen viele Zuschauer übrigens, ob es aus dieser Anfangszeit DVDs gibt. Nur für eine überschaubare Sendestunde pro Woche produzierte das center.tv-Team damals Inhalte.

Im Video gibt es eine Auswahl der witzigsten Pannen aus 10 Jahren center.tv

Christian Zeelen, heute Chef von center.tv und des Radiosenders Antenne Düsseldorf, erinnert sich gern an diese Zeit. "Ich hatte Frühdienst als Radio-Reporter, nachmittags ging es dann zum Heimatsender Bewerbungsgespräche führen. Eine verrückte Zeit", sagt er. "Aber es war auch total besonders. Totale Aufbruchsstimmung." Ort des Geschehens waren damals auch schon die Schadow Arkaden, allerdings die Büros in der vierten Etage - heute sind center.tv, Antenne Düsseldorf und die Düsseldorfer Lokalredaktion der Rheinischen Post auf der dritten Etage versammelt. Das Medien-Trio stellt wichtige Säulen im Medienhaus Rheinische Post dar.

"Ich werde nie vergessen, wie wir damals in unseren Büros auf Holzbänken saßen und unsere Unterlagen auf Biertischen lagen, die Büromöbel waren noch nicht da, wir waren die Ersten", so Zeelen. Heute vor zehn Jahren war es dann so weit: center.tv ging am 25. Oktober 2006 mit seiner ersten "Düsseldorf Aktuell"-Sendung an den Start. Sekt gab es, aber auch viel Arbeit. Die hat sich gelohnt. Die Sendung hatte schnell treue Zuschauer.

Zum Jubiläum hat center.tv etwas vorbereitet: Heute um 20.15 Uhr läuft eine 90-minütige Sondersendung, und zu sehen sind erstmals Patzer, Pannen, Outtakes - eben alles, was Zuschauer lieben am Fernsehen, wenn es mal nicht perfekt abläuft. Da singt ein Moderator etwa ein Lied, ein anderer ulkt, macht Späße oder trötet. Eine Reporterin muss leider 20 Mal ein verflixt kompliziertes englisches Wort wiederholen. Heitere Einblicke in die Welt des Fernsehens sind also garantiert. Und auch kultige Elemente haben Raum in der Sondersendung: Die beliebten Runden von der Rheinkirmes (Start 2007) etwa sind Thema. Die Wetterhelden kommen darin vor, ganz normale Menschen von der Straße, die in die Kamera erzählen, ob es morgen stürmt oder die Sonne sich blicken lässt.

Auch hierzu hat Zeelen Heiteres in seiner Erinnerung abgespeichert: "Uns rufen Menschen an, die sagen, sie wollen das Wetter anmoderieren und dabei ihrer Freundin einen Heiratsantrag machen." Das Stadtquiz bekommt langsam Kultstatus, schon mehr als 230 Beiträge zu dem gefälligen Ratespiel liefen bislang über den Sender. Und die Stadtteilporträts sind recht beliebt, wie Zeelen immer wieder feststellt.

Der Sender und seine Beliebtheit leben auch von seinen Protagonisten. Allen voran ist das wohl Zeelen, der selbst fleißig moderiert. Randi Blöcker ist im Team, Tim Siebert und Marius Roß. Manes Meckenstock macht "Manes up Jück", und RP-Redakteurin Anke Kronemeyer ihren Talk. Seit 2009 ist Claudia Monreal im Boot, die auch bei Antenne Düsseldorf ein Name ist. Das ist in den Augen Zeelens auch ein Beweis dafür, wie ernst es dem Haus mit der Crossmedialität ist. "Bei den Moderatoren haben wir keine Grenzen im Kopf. Und auch, wenn es darum geht, Stücke zwischen Radio und TV auszutauschen, umso besser. Wir gehen mit der Zeit!"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: 10 Jahre center.tv - die schönsten Pannen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.