| 09.18 Uhr

Wochenende
Das ist Samstag und Sonntag in Düsseldorf los

Düsseldorf: Acht Tipps für ein August-Wochenende in der Stadt
Der Henkelpreis der Diana am Sonntag auf der Rennbahn ist Treffpunkt für Pferdefans und gleichzeitig ein großes Familienfest. FOTO: Andreas Endermann
Düsseldorf. Kulturell gesehen befindet sich Düsseldorf im tiefsten Sommerloch. Oper, Theater, Kleinkunstbühne - alles geschlossen. Gut, dass manche Veranstalter trotzdem an die daheimgebliebenen Düsseldorfer denken und zu schönen Aktionen einladen. Hier einige Tipps. Von Holger Lodahl und Insa Menzel

Renntag: Das Pferderennen um den Henkelpreis der Diana findet morgen auf der Düsseldorfer Galopprennbahn statt. "Wir haben ein tolles Starterfeld mit 16 Pferden, mehr geht bei uns in Düsseldorf nicht", sagt Peter Endres vom Reiter- und Rennverein. Mit der Stute Diana Storm geht der Rennverein-Vizepräsident Albrecht Woeste an den Start. Zusammen mit drei weiteren Pferdekennern hat Woeste das Pferd vor zwei Jahren gekauft. "Wir rechnen uns mit Diana Storm schon ein paar Chancen aus", sagt Woeste. Das Pferd kommt aus dem Stall Grafenberg und startet auf Platz 16. Als Favoritin geht die Stute Wuheida aus England in das Rennen. Sie startet auf Platz 2. Mit einer Gewinnsumme von 228.127 Euro ragt sie aus dem Feld heraus.

"Wuheida hat das Zeug, das beste Rennpferd Europas zu sein", sagt Trainer Andreas Wöhler aus Gütersloh. Insgesamt finden am Sonntag neun Rennen statt. Das Hauptrennen um den Henkel-Preis der Diana beginnt um 15.55 Uhr und geht über eine Strecke von 2200 Metern. Besucher haben durch die zehn Euro Eintritt schon den ersten Wettschein (zwei Euro) in der Hand. Auch für die Familie haben die Veranstalter gesorgt. Es gibt ein Kinderprogramm und einen Hut-Contest, bei dem die schönsten Hüte des Tages prämiert werden. Die Galopprennbahn befindet sich an der Rennbahnstraße. Vom Staufenplatz fahren Busse.

Weinsommer Der Platz vor dem Düsseldorfer Rathaus ist bis Sonntag eine große Wein-Genuss-Zone. Etwa 20 Winzer bieten viele Rebsorten und Weingenüsse an. Zudem gibt es täglich Sonderaktionen wie Talkrunden und moderierte Verkostungen. Den Samstagabend möchte das Trio "UpToDate" mit Oldies, Jazz, Swing und Pop verschönern.

Fischmarkt am Tonhallenufer Morgen öffnen zwischen 11 bis 18 Uhr mehr als 90 Stände am Tonhallenufer für den beliebten Fischmarkt. Es gibt ein großes Angebot an Fischspezialitäten, Getränken und Süßwaren sowie Schmuck- und Kunsthandwerk. Neu im kulinarischen Budenzauber ist der Pastaria-Stand von Marco Ullrich. Er tischt selbst gemachte Pasta-Variationen auf. Für Live-Musik beim Fischmarkt sorgen einige Bands.

Airlebnis-Sonntag Unter dem Motto "Reise nach Afrika" lädt der Airport Düsseldorf zu einem großen Aktionstag in seinen Terminal ein. Am Sonntag von 11 bis 18 Uhr gibt es für Kinder zahlreiche Spiele. Auf dem Programm stehen Kinderschminken, Sandbildermalerei, Springen auf einer Hüpfburg und eine Show eines Ballon-Künstlers. Erwachsene können an den Flughafenrundfahrten teilnehmen, die Flughafenterrasse besuchen und in den zahlreichen Shops einkaufen.

Parklife Der Hofgarten wird morgen von der Aktion Parklife geehrt. Oder ehrt der Hofgarten eher umgekehrt die Veranstalter, die ab 12 Uhr zum geselligen Beisammensein einladen? Egal - die Stimmung wird sicher gut. Disc Jockeys legen Mucke auf, es gibt Spiele-Aktionen für Kinder und Stände mit preisgünstigen Getränken (daher sind mitgebrachte Flaschen nicht gern gesehen) und lecker Essen. Der Eintritt ist frei.

Open Air Kino Wenn es gegen 21.30 Uhr dunkel wird, wird beim Alltours Open Air Kino am Joseph-Beuys-Ufer der Filmprojektor angestellt. Auf der großen Leinwand vor dem Rhein ist heute "Ich - einfach unverbesserlich 3" zu sehen. Die gelben Minions sorgen sicher für viele Lacher. Karten gibt es ab 17 Uhr für 11 Euro.

Rock gegen Rechts Heute ab 16 Uhr veranstalten verschiedene Initiativen und Gruppen auf der Ballonwiese im Volksgarten Düsseldorf ein großes Festival gegen Rassismus und Faschismus. Folgende Musiker und Bands treten auf: Radio Havanna, Betrayers of Babylon, Korsakow, Cynthia Nickschas & Friends sowie Chris von der Düssel.

Artistival Der Rosengarten des Stadtmuseums an der Berger Allee 2 bildet die Bühne für diesen Wettbewerb junger Musiker. Um 17 Uhr startet eine Vorband, um 18 Uhr beginnt der Contest. Vier Musik-Talente treten an, unter anderem die Akustik-Band "Steckenpferd" aus Düsseldorf und die Rock-Gruppe "Backroads" aus Oberhausen. Die Zuschauer wählen ihren Favoriten für das Finale um 21 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Acht Tipps für ein August-Wochenende in der Stadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.