| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Wochenende!

Düsseldorf: Am Wochenende ist Japan-Tag 2017
Hideki Kubota, Martin Schmitz und Jumpei Kitazaki mit noch ungefüllten Feuerwerkskörpern. Sie werden das Feuerwerk am Japantag zünden. FOTO: Düsseldorf Tourismus
Düsseldorf. Das Wochenende wird nicht nur sommerlich warm, sondern bietet auch eine bunte Auswahl an Veranstaltungen. Der Samstag wird vom Japan-Tag dominiert, zu dem erneut Hunderttausende Besucher erwartet werden. Es gibt aber auch andere interessante Veranstaltungen. Am Sonntag laden Museen zu freiem Eintritt ein. Zudem spielt die Fortuna. Die Tipps im Überblick. Von Alessa Brings

Japan-Tag Um 13 Uhr beginnt am Samstag das Programm auf der Hauptbühne am Burgplatz. Dort gibt es bis 22.45 Uhr musikalische Beiträge der japanischen Schulen und Ensembles. An der Reuterkaserne haben von 12 bis 19 Uhr Verkaufs- und Ausstellungsstände geöffnet. Hier kann man japanische Mode, Kunst und Anime kaufen und hier findet auch der Manga-Wettbewerb statt. Am Mannesmann-Ufer gibt es ebenfalls Musik zu hören. Hier können Japan-Fans sowohl an einem Karaoke-Wettbewerb als auch an dem Cosplay-Modenschau-Wettbewerb teilnehmen. Die Sportler kommen am Johannes-Rau-Platz auf ihre Kosten: Dort werden von 12 bis 18.45 Uhr japanische Kampfkünste vorgeführt. Auf der Wiese vor dem Landtag gibt es einen großen Aktionsbereich, der japanische Pop-Kultur zeigt. Kunst und Sport treffen hier aufeinander und versprechen spannende Momente.

Höhepunkt und zugleich Abschluss des Japan-Tages ist wie jedes Jahr das große Feuerwerk. Es wird um 23 Uhr gezündet und dauert knapp eine halbe Stunde.

Hilfreich für Notfälle: Frauen, die bedroht oder sexuell belästigt werden, können sich von 0 bis 2 Uhr nachts unter Telefon 0211 686854 melden. Eine Fachberaterin des Frauenkrisen-Dienstes bietet Unterstützung an.

Pferderennen Am Samstag beginnt um 10.30 Uhr der 28. BMW-Renntag auf der Galopprennbahn in Grafenberg. Insgesamt werden acht Rennen ausgerichtet. Das erste beginnt um 11.35 Uhr, das letzte um 15.15 Uhr. Neben dem Galopprennen gibt es ein buntes Rahmenprogramm und der Biergarten ist ebenfalls geöffnet. Für Kinder gibt es unter anderem eine Hüpfburg und eine Trampolin-Anlage. Flohmarkt Am Samstag findet am Friedensplätzchen in Bilk ein Trödelmarkt statt. Er beginnt um zehn Uhr. Dort kann man entspannt nach kleinen Schätzen suchen. Pool-Party Am Sonntag können Kinder und Jugendliche von 13 bis 17 Uhr in das Gartenhallenbad Unterrath gehen. Hier findet eine Poolparty statt, die von dem Animationsteam Zephyrus mit Chart-Musik untermalt wird. Unterwasser-Scooter und andere Wasserspielgeräte sind vor Ort. Fortuna Am Sonntag um 15.30 Uhr spielt die Fortuna gegen Erzgebirge Aue. Es werden Shuttle-Busse zur Anreise eingesetzt, die ohne Halt zwischen der Heinrich-Heine-Allee und der Arena pendeln und die Fußballfans zum Spiel bringen. Auch die Anreise per Stadtbahn ist weiter möglich. Museumstag Am Sonntag ist der internationale Museumstag. Sechs Museen in Düsseldorf bieten daher nicht nur besondere Veranstaltungen, sondern auch freien Eintritt. Diesen bekommt man im Schifffahrtsmuseum, der Kunsthalle, der Kunstsammlung (beide Standorte), im Kunstpalast, im Heine-Institut und im Museum Kaiserswerth.

Um 11 Uhr findet im Heine-Institut eine Führung zu dem Thema "Heine exklusiv: Museumsgeschichte(n)" statt.

Das Museum Kunstpalast bietet drei Führungen an: Die erste beginnt um 13 Uhr, die zweite um 14.30 Uhr und die dritte um 16 Uhr. Sie dauern jeweils eine Stunde.

Führungen bietet auch die Kunstsammlung an. Diese beginnen um 11.30, 15 oder 16 Uhr. Zudem bietet die Kunstsammlung ein erweitertes Führungsprogramm für Erwachsene und Kinder an. Das Thema um 11.30 Uhr ist die Architektur des K21, um 15.00 Uhr Marcel Broodthaers und um 16.00 Uhr Tomás Saraceno. Damit sich die kleinen Gäste nicht langweilen, hat die Kunstsammlung öffentliche Führungen für Kinder organisiert. Diese beginnen um 11.30 und 15 Uhr. Von 15-16 Uhr kann man im Schiffahrtsmuseum hinter die Kulissen schauen.

Brunch und Barbecue Das Unternehmen Foodart bietet am Sonntag im Deichgraf, Siegburger Straße 161, von 11 bis 22 Uhr einen Brunch an. Zusätzlich gibt es Grillspezialitäten, Hauptspeisen und ein Dessertbuffet. Dazu arrangiert der Veranstalter Live-Musik und Shishapfeifen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Am Wochenende ist Japan-Tag 2017


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.