| 14.57 Uhr

Polizei ermittelt
Massenschlägerei in Benrath

Düsseldorf. Im Düsseldorfer Stadtteil Benrath ist es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einer Prügelei zwischen 20 jungen Männern gekommen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Hintergründe sind unklar. 

Zu der Schlägerei kam es auf der Urdenbacher Allee/Hauptstraße. Rund 20 Männer im Alter von 20 bis 25 Jahren sollen daran beteiligt gewesen sein, sagte die Polizei am Sonntag. Bereits vor Eintreffen der Polizei war der größte Teil schon in unterschiedliche Richtungen geflüchtet. Ein Verletzter sowie weitere Zeugen befanden sich noch vor Ort.

Im Zuge der Fahndung konnten weitere Personen in der Nähe des Tatortes aufgegriffen werden. Auch in umliegenden Krankenhäusern stießen die Beamten auf mehrere Männer, die ihre Verletzungen dort behandeln ließen. Die Zeugen und Beteiligten machen jedoch widersprüchliche Angaben zu dem Geschehen. Die Polizei ermittelt in mehreren Fällen wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Ermittlungen dauern an. 

(RPO)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Benrath: Massenschlägerei mit rund 20 Beteiligten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.