| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Düsseldorf-Buch jetzt digital und gratis

Düsseldorf: Düsseldorf-Buch jetzt digital und gratis
Die neue digitale Ausgabe von "Zeit-Reise" enthält auch Berichte von 2015, zum Beispiel Fortunas 120. Geburtstag. Das Online-Angebot hat viele interaktive Funktionen. FOTO: AST Text +Bild
Düsseldorf. Zwei Auflagen gibt es vom 170 Seiten starken Band "Zeit-Reise. 1200 Jahre Leben in Düsseldorf". Die neue Ausgabe ist nun kostenlos im Internet verfügbar. Mit Arbeitsblättern sollen Schulen die Inhalte im Unterricht nutzen können. Von Holger Lodahl

Vor zehn Jahren machten sich die Autoren Roland Ermrich und Andreas Stephainski an die Arbeit, Düsseldorfs lange und abwechslungsreiche Stadtgeschichte aufzuschreiben. Das Engagement hat sich gelohnt: Ihr Buch "Zeit-Reise. 1200 Jahre Leben in Düsseldorf" ist in zwei Auflagen mit insgesamt 11.000 Exemplaren in die Buchhandlungen gekommen. Nun liegt eine dritte, aktuelle Ausgabe der Publikation vor - und zwar kostenlos und für jeden Interessenten im Internet jederzeit abrufbar.

"Dieses e-Paper passt gut zu einer modernen Stadt wie Düsseldorf und unserer Initiative, den IT- und Online-Bereich zu erweitern", sagt Oberbürgermeister Thomas Geisel. Die Online-Version hält einige Service-Angebote bereit. Der Leser kann sich am Computer von Seite zu Seite klicken, Ausschnitte vergrößern und für spätere Recherche auch Lesezeichen setzen. Wer etwas Bestimmtes sucht, tippt Stichworte in eine Zeile ein und lässt sich so alle relevanten Seiten anzeigen. "Texte und Bilder sind eine unterhaltsame Nachhilfe in Sachen Stadtgeschichte", sagt Geisel. Das Buch beginnt mit den Kreuzzügen im zwölften Jahrhundert, geht weiter zur Reformation im 16. Jahrhundert, widmet Heinrich Heine ein Kapitel ebenso wie Mendelssohn und Schumann. In der Neuzeit seit 1900 stehen Weltkriege, Messe, Mode und Kultur im Vordergrund. Je weiter die Zeit voranschreitet, desto detaillierter wird das Buch "Zeit-Reise": Themen wie Schuldenfreiheit und Tausendfüßler-Abriss können ebenso nachgelesen werden wie das Schicksal vom "Mädchen Rosemarie", die Bedeutung vom Karneval, Fortuna-Erfolge, Eurovision Song Contest oder Kö-Bogen. Neu im Vergleich zur zweiten, gedruckten Ausgaben sind Seiten über Pfingst-Sturm Ela 2014 und über den Absturz des Germanwings-Flugzeugs in den französischen Alpen im März 2015.

Als besonderen Service gestalten die Autoren in Zusammenarbeit mit dem Schulverwaltungsamt Material für den Unterricht. "Die Schulen können mit diesen Arbeitsblättern die Düsseldorfer Stadtgeschichte aufgreifen und aktuelle Bezüge zu vielen Themen im Unterricht herstellen", sagt Roland Ermrich. Das Schulverwaltungsamt stellt diese Arbeitsblätter bei den kommenden Rektorenkonferenzen vor. Außerdem sollen die Blätter bald in einem Online-Downloadbereich zur Verfügung stehen.

Die 11.000 Exemplare der ersten Auflagen sind fast ausverkauft. Trotz der Nachfrage soll es vorerst keine gedruckten Bücher von "Zeit-Reise" geben. "Es ist nicht sinnvoll, nach der digitalen Gratis-Ausgabe noch etwas zu drucken", sagt Roland Ermrich. Eine Ausnahme könne es demnächst noch geben: eine englisch-sprachige Version von "Zeit-Reise". Viele Touristen hätten Interesse gezeigt ebenso wie Geschäftsleute, die ein oder zwei Jahre in Düsseldorf arbeiten würden. Und wer Düsseldorfs Stadtgeschichte zu Hause doch noch gern auf Papier hat, kann sich "Zeit-Reise" jederzeit als PDF herunterladen und selbst ausdrucken.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Düsseldorf-Buch jetzt digital und gratis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.