| 18.21 Uhr

Düsseldorf
Eilbeschluss zur Skateranlage

Düsseldorf. Durch einen Eilbeschluss will OB Thomas Geisel den Bau der Skateranlage in Eller nun beschleunigen. Noch in den Sommerferien soll der Bau- und Finanzierungsbeschluss erfolgen.

Die Ausschreibungsunterlagen können dann sofort veröffentlicht werden, teilte die Stadt mit. Am Donnerstag hatte unsere Redaktion über Verzögerungen berichtet, und, dass sich der Baubeginn noch bis ins nächste Jahr ziehen könne. Durch den nun möglichen Eilbeschluss erfolgt die Fertigstellung der Anlage voraussichtlich im 1. Quartal 2017 – abhängig von den Witterungsbedingungen, so die Stadt.

Die Anlage an der Heidelberger Straße in Eller wird mit einer Größe von 3.800 Quadratmetern die größte, modernste und grünste Skateranlage in Deutschland. Sie eröffnet Skatern und BMX-Fahrern gleichermaßen vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Sie ist für alle Altersklassen und jedes Können konzipiert. 1,8 Millionen Euro stehen bereit.

 

(tt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Eilbeschluss zur Skateranlage in Eller


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.