| 11.37 Uhr

Kita-Streik
22 Kitas bleiben am Freitag geschlossen

Die Geister-Kitas von Düsseldorf
Die Geister-Kitas von Düsseldorf FOTO: Endermann, Andreas (end)
Düsseldorf. Am Montag soll es eine Pause bei den nun schon seit Wochen andauernden Streiks bei den kommunalen Kitas geben. Am Freitag, 5. Juni, bleiben allerdings noch 22 der insgesamt 101 städtischen Kindertagesstätten in Düsseldorf geschlossen. 

Wie die Stadt mitteilte, wird in weiteren 23 Kindertagesstätten ein Notdienst gefahren. Dort können am Freitag nicht so viele Kinder betreut werden wie gewohnt, insgesamt nur 472. Normalerweise stünden in den 22 geschlossenen und den 23 Kitas mit Notdienst insgesamt 3100 Betreuungspätze zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung. Rund 2600 Plätze fallen also am Freitag weg.

Die Stadt geht unterdessen davon aus, dass am Brückentag nach Fronleichnam einige Eltern ihre Kinder ohnehin aus der Kita halten wollten. 30 Kindertagesstätten seien am Freitag wegen des Brückentages regulär geschlossen, hieß es. 

(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Kita-Streik: 22 Kindertagesstätten bleiben am Freitag geschlossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.