| 12.51 Uhr

Düsseldorf-Pempelfort
Zwei Verletzte nach Fahrspurwechsel auf Prinz-Georg-Straße

Zwei Verletzte nach Unfall auf Prinz-Georg-Straße
Zwei Verletzte nach Unfall auf Prinz-Georg-Straße FOTO: Gerhard Berger
Düsseldorf. Ein missglückter Fahrspurwechsel hat am Donnerstag einen Unfall mit drei Autos ausgelöst. Zwei Autofahrer verletzten sich dabei leicht. Die Prinz-Georg-Straße wurde zwischenzeitlich gesperrt.

Ein Autofahrer soll den Unfall gegen 11 Uhr am Donnerstag durch einen Fahrspurwechsel verursacht haben. Das teilte ein Sprecher der Polizei mit. Der Autofahrer sei auf der Prinz-Gerorg-Straße in Höhe des Marienhospitals beim Wechseln der Spur gegen einen anderen Wagen gefahren, abgeprallt und gegen einen Baum gekracht. Von dort aus sei das Auto wieder auf die Fahrbahn geschleudert worden und mit einem dritten Auto zusammengestoßen. Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Prinz-Georg-Straße musste zwischenzeitlich für die Unfallaufnahme gesperrt werden. Seit etwa 12.30 Uhr sind die Fahrbahnen wieder freigegeben.

(veke)