| 11.36 Uhr

Mann entblößt sich vor 15-Jähriger
Polizei sucht Exhibitionisten aus der S6

Düsseldorf: Polizei sucht nach Exhibitionisten aus der S6
Besonders auffällig ist die Frisur des Gesuchten: Sein Haar ist kurz rasiert, vorne trägt er einen orange gefärbten Stachel. FOTO: Polizei Düsseldorf
Düsseldorf. Ein unbekannter Mann hat sich am vergangenen Sonntag in einer S-Bahn auf dem Weg von Essen nach Köln vor einem 15-jährigen Mädchen entblößt. Jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Exhibitionisten.

Gegen 14:40 Uhr befand sich die 15-Jährige am Samstag, den 15. Mai 2016 in der S6 auf dem Weg von Essen nach Köln, als sich ein circa 25 Jahre alter Mann neben sie setzte. Nach kurzer Zeit öffnete der Mann seine Hose und erweckte den Eindruck, dass er an seinem Geschlechtsteil manipulieren würde.

Durch auffälliges Räuspern machte er weiter auf sich aufmerksam. In Ratingen verließ die Jugendliche die S-Bahn. Der Tatverdächtige stieg offenbar an der  Haltestelle Düsseldorf-Eller aus.

Der Gesuchte ist vermutlich westeuropäischer Herkunft, circa 1,75 Meter groß und schlank. Er trug eine khakifarbene Kapuzenjacke mit einem gelblichen oder orangefarbenen Rand an der Kapuze und eine gleichfarbige Hose.

Besonders auffällig war sein ganz kurz geschorenes und orange gefärbtes Haar, das vorne zu einem Stachel geformt war. Die Kriminalpolizei Essen nimmt Hinweise unter 0201 8290 entgegen genommen.

(tak)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Polizei sucht nach Exhibitionisten aus der S6


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.