| 16.26 Uhr

An Altweiber
Düsseldorf richtet Schutzraum für Frauen ein

Übersicht: Hier gibt es Videoüberwachung in Düsseldorf
Übersicht: Hier gibt es Videoüberwachung in Düsseldorf FOTO: Bußkamp, Thomas
Düsseldorf. Erstmals wird es im Straßenkarneval eine Sicherheitszone für Frauen in der Düsseldorfer Altstadt geben. Das städtische Gleichstellungsbüro, die Opferschutz-Experten der Polizei und die Frauenberatungsstelle wollen an Altweiber im Jongeshaus Anlaufstelle für Frauen sein, die sich sexuellen Belästigungen ausgesetzt sehen.

Der "Security Point", den die Gleichstellungsbeauftragte soeben im Fachausschuss vorstellte, sei mit Kolleginnen in Köln geplant und entwickelt worden und ist eine unmittelbare Reaktion auf die sexuellen Attacken in der Silvesternacht. Allein in Düsseldorf soll es mehr als 60 Übergriffe gegeben haben. 

Raub, Betrug, Diebstahl: Kriminalität in der Altstadt FOTO: Christoph Göttert
(sg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

An Altweiber: Düsseldorf richtet Schutzraum für Frauen ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.