| 17.12 Uhr

Nach Bieber-Besuch in Düsseldorf
Der SC West will jetzt Robbie Williams einladen

Düsseldorf: SC West will nach Justin Bieber jetzt Robbie Williams einladen
Justin Bieber (Mitte) zu Gast beim SC West. FOTO: Fupa.net
Düsseldorf. Nachdem Justin Bieber dem SC West am Wochenende spontan einen Besuch abgestattet hat, will der Düsseldorfer Verein jetzt den nächsten Promi an die Schorlemerstraße locken. Denn Ende Juni kommt Robbie Williams in die Stadt.

Der Besuch von Popstar Justin Bieber beim SC Düsseldorf-West am Pfingstwochenende hat hohe Wellen geschlagen. Und der Verein bastelt schon am nächsten Promi-Auftritt – dieses Mal soll Robbie Williams kommen. "Wir lassen jetzt ein Trikot mit der Nummer 8 drucken und wenn das da ist, dann versuchen wir, an ihn ranzukommen", sagt Jugendleiter Frank Laurini.

Dass für den nächsten Besuch ausgerechnet Williams ins Auge gefasst wurde, hat laut Laurini mehrere Gründe. "Er ist sehr fußballverrückt und geht in seiner Freizeit auch viel Fußball spielen", erklärt der Williams-Fan. Außerdem sei der Sänger mit Justin Bieber befreundet und wenn der eine schon da war, vielleicht klappt es mit dem anderen dann auch, so die Überlegungen beim SC West.

Robbie Williams spielt am 28. Juni im Rahmen seiner "The Heavy Entertainment Show" in der Düsseldorfer Esprit-Arena. An diesem Tag findet beim SC West kein Turnier statt, es soll aber auch nicht extra ein Event für einen möglichen Besuch des Sängers organisiert werden. "Bei uns am Sportplatz ist eh immer was los", sagt Laurini.

Ehrenplatz für das Trikot von Justin Bieber

Für Justin Bieber hat der Verein unterdessen zwei Trikots anfertigen lassen. Eins soll der Sänger als Erinnerung behalten, eines – so hofft man beim SC West – soll er unterschrieben wieder zurückschicken. Das würde dann im Vereinsheim einen Ehrenplatz bekommen.

Dem Sänger hat das Gastspiel in Düsseldorf offenbar auch gut gefallen. Das Foto, das ihn gemeinsam mit Kindern und Trainern des Vereins zeigt, teilte Bieber über seine Instagram-Seite. Bis zum Dienstagnachmittag bekam es schon 1,8 Millionen Likes.

Ist nach Justin Bieber und Robbie Williams dann erst einmal Schluss mit den Promi-Besuchen an der Schorlemerstraße? Weitere Anfragen sind im Moment noch nicht geplant, sagt Frank Laurini. "Aber wenn das mit Robbie Williams klappt, dann kann man ja mal drüber nachdenken."

(lis)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: SC West will nach Justin Bieber jetzt Robbie Williams einladen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.