| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Schwanenhaus im Hofgarten muss neu gebaut werden

Düsseldorf - Schwanenhaus im Hofgarten muss neu gebaut werden
Feuchtigkeit und Pilze haben dem Schwanenhaus so stark zugesetzt, dass es bis auf den Sockel komplett erneuert werden muss. FOTO: David Young
Düsseldorf. Knapp 70 Jahre nach seinem Bau wird das Schwanenhaus im Hofgarten so nicht mehr zu retten sein. Setzungen im Stein-Sockel sowie massive Schäden des hölzernen Aufbaus machen aufwändige Bauarbeiten unausweichlich.

Feuchtigkeit und Pilze haben dem Holz so zugesetzt, dass die Struktur zerstört und die Tragfähigkeit nicht mehr gewährleistet ist. Deshalb bleibt ausschließlich der Sockel vorhanden, die Holzkonstruktion einschließlich des Dachs wird komplett erneuert. Bis dieses Haus steht, sind in einem Container die Futtermittel untergebracht, so dass die Wasservögel in unmittelbarer Nachbarschaft zum vertrauten Platz versorgt werden können.

Das Schwanenhaus ist 1937 errichtet worden und steht zusammen mit dem Hofgarten unter Denkmalschutz. Die letzte große Instandhaltung hat das kleine Gebäude in der Nähe der Heinrich-Heine-Allee 1979 erlebt, damals wurde das Dach gedeckt.

(hdf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf - Schwanenhaus im Hofgarten muss neu gebaut werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.