| 10.47 Uhr

Tischtennis-WM
Düsseldorf will die längste Tischtennis-Theke der Welt bauen

Düsseldorf baut Tischtennis-Theke
Düsseldorf baut Tischtennis-Theke FOTO: dpa, dy
Düsseldorf. Die Bezeichnung "längste Theke der Welt" für die Düsseldorfer Altstadt soll zur Tischtennis-Weltmeisterschaft die längste Ping-Pong-Theke der Welt: Mehrere hundert Biertische werden dort am Samstag aufgebaut und mit kleinen Netzen in Tischtennisplatten verwandelt.

"Gelingt es, ganz Düsseldorf zum Mitmachen zu bewegen, ist sogar ein Eintrag in das Guinnessbuch der Rekorde möglich", teilte der Tischtennis-Bundesligist und Rekordmeister Borussia Düsseldorf hoffnungsvoll mit. Die sportliche Theke soll durch die Altstadt bis zum Rathausplatz führen. Der Slogan geht auf das berühmte Altbier-Lied mit der Zeile "Wir haben in Düsseldorf die längste Theke der Welt" zurück.

Die Tischtennis-WM in Düsseldorf beginnt am 29. Mai und endet am 5. Juni. Rund 700 Teilnehmer werden zu dem Wettbewerb erwartet.

 

(url/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis-WM: Düsseldorf will die längste Tischtennis-Theke der Welt bauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.