| 00.00 Uhr

Nachlese der Prinzenkürung
Düsseldorfer Prinzenpaar kommt gut an beim Publikum

Nachlese der Prinzenkürung: Düsseldorfer Prinzenpaar kommt gut an beim Publikum
Comedian Jörg Knör hat die Tollitäten gemalt: Prinz Christian und Venetia Alina. FOTO: Jörg Nkör
Düsseldorf. Unter großem Beifall haben die Düsseldorfer Karnevalisten am Freitag ihr neues Prinzenpaar gekürt. Anschließend gab es viel Lob für das Auftreten von Prinz Christian III. und Venetia Alina. Von Brigitte Pavetic

Für einen Moment war selbst der selbstbewusste Christian Erdmann überwältigt und nah am Wasser gebaut: "Das war emotional so mächtig ergreifend", sagte der neue Karnevalsprinz bei seiner Kürung in der Stadthalle mit belegter Stimme.

Hier lesen Sie den Bericht von der Prinzenkürung.

Seine kleine Tochter hatte ihm zur Sicherheit ein Taschentuch mit auf den Weg gegeben, das er auch kurz gebrauchen musste nach dem Einzug, dem lauten Jubel und den Reden von CC-Präsident Michael Laumen, Oberbürgermeister Thomas Geisel und Hoppeditz Tom Bauer. Der nutzte flugs die große Bühne, um den mutmaßlichen Zwist zwischen sich und dem OB klarzustellen. "Wir mögen uns. Es ist eine Show. Keiner ist sauer auf irgendwen." Nach der Hoppeditz-Rede und dem Prinzenpaarfrühstück hatte sich verdichtet, dass der OB beleidigt war wegen bestimmter Passagen in Tom Bauers launigem Vortrag am 11. November.

Impressionen von der Prinzenkürung FOTO: Anne Orthen

"Ich wollte immer Prinz sein", sagte Christian Erdmann dann vor den fast 1200 Gästen. In Angermund hatte er sich in jungen Jahren bereits als Schülerprinz beworben. Auch Venetia Alina bedankte sich für den "wundervollen und emotionalen" Einzug.

Von OB Geisel gab es den Schlüssel der Stadt und lobende Worte: Ein grandioses Prinzenpaar nannte er das Duo. "Ich bin sicher, Ihr werdet Frohsinn und Heiterkeit verbreiten." Engelbert Oxenfort, Ehrenpräsident des Comitees Düsseldorfer Carneval (CC), outete sich als großer Alina-Fan: "Ich kenne sie von klein auf, und ich weiß, dass sie das gut machen wird." Sein CC-Mitstreiter Josef Hinkel sagte: "Ich liebe es, wenn Prinzen ihren eigenen Kopf haben und mit Gefühl und Stil agieren. Und das tut Prinz Christian."

Entertainer Jörg Knör, der den Boulevard bestens beobachtet, meinte: "Die beiden sehen fabelhaft aus. Alina hielt eine erfrischende Rede. Die junge Frau tut dem Karneval gut." Genau deshalb hat Knör dann auch eine Karikatur den neuen Majestäten gewidmet - er nennt sie "Charme und Anmut".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nachlese der Prinzenkürung: Düsseldorfer Prinzenpaar kommt gut an beim Publikum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.