| 10.18 Uhr

Internet-Voting
Düsseldorfer Abgeordneter lässt über Wahlplakat abstimmen

Düsseldorfer SPD-Abgeordneter Weske: Abstimmung zur Plakat-Farbe
Die Qual der Wahl: Blau ist hübsch, aber schmeichelt beere dem Teint vielleicht mehr? FOTO: http://www.markus-herbert-weske.de/Screenshot: Pawlitzki
Düsseldorf. Türkis, beere oder blau – vor einer dieser Farben werden die SPD-Lantagswahl-Kandidaten am Freitag für ihr Porträtfoto posieren. Der Düsseldorfer Abgeordnete Markus Weske kann sich nicht entscheiden - und lässt jetzt die Internetgemeinde abstimmen.

Die SPD wirbt mit "Kopfplakaten" für ihre Kandidaten zur Landtagswahl am 14. Mai 2017 - so genannt, weil hauptsächlich die Köpfe der Kandidaten zu sehen sind. Im Hintergrund: Eine von drei zarten Pastells, türkis, beere oder blau. Da fällt die Wahl schwer.

Der Düsseldorfer SPD-Landtagsabgeordneter Markus Herbert Weske hat sich noch nicht festgelegt und auch im Freundes- und Familienkreis wenig Hilfe gefunden: Die Meinungen teilen sich recht ausgewogen auf die drei Töne auf. Wie er jetzt auf seiner Website mitteilte, hat er eine Umfrage gestartet: "Ich möchte die Meinung derer wissen, die die Plakate auch anschauen."

Abstimmen kann das Wahlvolk - auch das unter 18 Jahre - auf seiner Website. Die Abstimmung läuft bis einschließlich Donnerstag, 1. Dezember - denn am Freitag wird ja das Foto gemacht.

(dr/hpaw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorfer SPD-Abgeordneter Weske: Abstimmung zur Plakat-Farbe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.