| 15.43 Uhr

Kurioser Polizeieinsatz am Airport
Duisburgerin will mit Smart im Terminal parken

Kurioser Polizeieinsatz am Airport: Duisburgerin will mit Smart im Terminal parken
Der Smart parkt im Eingangsbereich des Terminals am Flughafen. FOTO: RPO
Eine 57-jährige Duisburgerin hat am Mittwochabend am Düsseldorfer Flughafen für einen kuriosen Polizeieinsatz gesorgt. Da die Frau dringend auf die Toilette gemusst habe, wollte sie mit ihrem Smart im Terminal parken.

Daher versuchte sie im Eingangsbereich A in die Abfertigungshalle zu fahren. Ihr Versuch blieb jedoch erfolglos. Bei einer anschließenden Kontrolle durch die Polizei machte die Frau einen offensichtlich geistig verwirrten Eindruck – ein Drogentest fiel zudem positiv aus. Die Frau wurde von einem Arzt in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen.

(p-m)