| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Ein Australier erklärt den Advent in Düsseldorf

Düsseldorf: Ein Australier erklärt den Advent in Düsseldorf
John Martin führt gerne Einheimische durch die Stadt. FOTO: A. Endermann
Düsseldorf. Stadtführer John Martin führt Besuchergruppen durch die weihnachtliche Innenstadt und erzählt von den Traditionen, die hinter Christbaum und Spekulatius stecken. Das besondere an ihm: Er kommt aus Australien, ist aber seit mehr als vier Jahren als Stadtführer unterwegs.

Sein Rundgang verläuft über die Märkte am Rathaus und auf dem Burgplatz vorbei am Rhein und in Richtung Kö. Er genießt die weihnachtliche Atmosphäre, fliegt aber trotzdem immer wieder gerne über die Feiertage zurück.

Dort sieht sein Fest ganz anders aus als hier: "Wir haben statt Braten mit Soße nur noch kaltes und sehr leichtes Essen. Alles andere wäre in der Hitze zu der Jahreszeit viel zu mächtig", sagt er. Im frostigen Düsseldorf führt er gerne Einheimische durch die Stadt und gibt Geheimtipps: So wie einen Zwischenstopp bei der Bäckerei Hinkel am Carlsplatz, sein persönlicher Favorit für besondere Weihnachtsleckereien. Die Teilnahme am Weihnachtlichen Stadtrundgang kostet 13 Euro pro Person. Die Tickets gibt es bei Düsseldorf Tourismus.

(pms)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Ein Australier erklärt den Advent in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.