| 00.00 Uhr

Kommentar
Ein großer Tag - Fortsetzung folgt!

Es ist oft so an Tagen, die wichtige Punkte der Stadtentwicklung markieren: Es ist nicht leicht, gleich alle Folgewirkungen zu überschauen. Beim Rheinufertunnel verschwanden nicht nur Autos im Tunnel, sondern die Stadt kehrte zurück an den Fluss. Was das an Lebensqualität bedeuten würde, war am Tag der Tunnelfreigabe 1993 wohl kaum jemandem klar. Man musste es erleben. Ähnlich ist es mit der Wehrhahn-Linie:

Sie bringt mehr Vorteile als nur eine schnellere Fahrt von A nach B. Es kommt darauf an, was nun oben passiert: am Kö-Bogen II, wo die großen Flächen der neuen Innenstadt zu gestalten sind, auf der Schadowstraße (Fußgängerzone mit Aufenthaltsqualität!), auf Elisabeth- und Friedrichstraße. Breitere Bürgersteige und ein besseres Radwegenetz machen das Leben in der Friedrichstadt lebenswerter. Die wachsende Stadt wird in ihrem Herzen attraktiver und erhöht ihre Anziehungskraft, darauf darf heute mal angestoßen werden. Auch darauf, dass es beim Bau keine schlimmen Unfälle gab sowie Zeit- und Finanzplan im Rahmen geblieben sind. Unterm Strich: Gut gemacht! uwe-jens.ruhnau @rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Ein großer Tag - Fortsetzung folgt!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.