| 00.00 Uhr

Kommentar
Eine Branche unter Druck

Die Sicherheitsbranche steht nicht im Ruf, etwas für Zartbesaitete zu sein. Die stetig steigende Nachfrage nach qualifizierter Security sorgt für enormen Druck auf die Unternehmen. Da wird mit harten Bandagen gekämpft, auch um das gar nicht so reichlich vorhandene geprüfte und polizeilich unbedenkliche Personal. Die Verletzung der ein oder anderen Vorschrift auf diesem Markt überrascht kaum.

Wohl aber, wenn ein Unternehmen, das mit der Rheinbahn vor 20 Jahren ein neuartiges Sicherheitskonzept entwickelt hat, es mit der Tariftreue nicht genau nähme. Das wäre unternehmerische Dummheit - oder gewollte Rufschädigung.

Die Rheinbahn als gewerkschaftlicher Vorzeigebetrieb kann und wird sich einen Partner, der die Interessen seiner Mitarbeiter ignoriert, nicht leisten. Hier ist Aufklärung dringend nötig.

Stefani.Geilhausen @rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Eine Branche unter Druck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.