| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Einfach abschalten auf der Fähre

Düsseldorf: Einfach abschalten auf der Fähre
FOTO: Anne orthen
Düsseldorf. Ein gern genutztes Verkehrsmittel ist die Fähre mit "Haltestelle" in Urdenbach. Spaziergänger, Radler und Autofahrer samt Vehikel bringt Fährmann Ravil Fajzulil im Viertelstundentakt über den Rhein nach Zons.

Immerhin halbvoll ist der Kahn im Moment - in der Ferienzeit bleiben die Pendler aus, aber immer noch genug Leute haben Lust auf die Fahrt, die nur wenige Minuten dauert. Wer sich wochentags ab 6.15 Uhr und am Wochenende ab 9 Uhr auf die kurze Reise begibt, kann schöne Momente erleben: Lilia Schmidtke zum Beispiel genoss gestern während der Überfahrt mit Hund Hanni ein paar Sonnenstrahlen (Foto).

Sonst sind auch schon mal Hochzeitsgäste auf dem Kahn, Oldtimer checken ein, und mit etwas Glück spielen Combos kurz auf ihren Instrumenten. Kapitän Fajzulil mag besonders das Naturschauspiel: Wer sonst erlebt so viele Sonnenauf- und untergänge?

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Einfach abschalten auf der Fähre


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.