| 11.47 Uhr

Neues Ranking
Teuerste Städte der Welt - Düsseldorf auf Platz 34

Die teuersten und günstigsten Städte 2016
Die teuersten und günstigsten Städte 2016 FOTO: leungchopan / Shutterstock.com
Düsseldorf. In einer neuen Aufstellung der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten landet Düsseldorf zusammen mit Hamburg auf Platz 34. Nur zwei deutsche Städte sind teurer.

Zürich wird im Weltvergleich fast zur teuersten Stadt der Welt, Frankfurt rutscht dagegen in einer neuen Rangliste vom 11. auf den 18. Platz.

Geradezu billig lebt es sich nach dem Bericht der britischen Analyse-Firma "Economist Intelligence Unit" (EIU) in Berlin: die Hauptstadt kommt auf Platz 78 von 133 Städten, geht aus der neuen Aufstellung von Donnerstag hervor.

Frankfurt kam auf Platz 18, München auf Platz 31 und Düsseldorf und Hamburg auf Platz 34.

Fotos: Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf FOTO: Hans-Juergen Bauer

Die teuerste Stadt ist nach wie vor Singapur. Die zehn billigsten Städte hat EIU auch ermittelt: Neben Neu Delhi in Indien, Damaskus in Syrien und und Caracas in Venezuela sind das unter anderem Lusaka in Sambia und Bangalore in Indien. Das gesamte Ranking der zehn teuersten und günstigsten Städte, finden Sie hier. 

Die Analysten vergleichen Preise für mindestens 160 Produkte und Dienstleistungen, darunter Brot, Wein und Benzin sowie Mieten, Transport, Privatschulen und Haushaltshilfen.

- Der EIU-Bericht (umsonst - aber Anmeldung erforderlich)

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EIU-Ranking: Teuerste Städte der Welt - Düsseldorf auf Platz 34


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.