| 11.49 Uhr

Kunst mit Gewicht
Elf-Meter-Stahlsäulen für den Medienhafen

Riesensäulen für den Hafen
Riesensäulen für den Hafen FOTO: Michael Burges, Thomas Schönauer
Düsseldorf (dto). Sieben gigantische Stahlsäulen werden am Samstag im Medienhafen installiert. Zehn Stunden lang wird der Aufbau der drei Tonnen schweren Pfeiler vor dem Radisson SAS Media Harbour Hotel an der Hammer Straße dauern. Ausgedacht haben sich die monumentale Konstruktion mit dem Titel "Seven Pillars" die Düsseldorfer Künstler Michael Burges und Thomas Schönauer.

Per Schwertransport werden die Riesensäulen am frühen Morgen zum Hotel gebracht. Ab 7 Uhr morgens wird am Samstag abgeladen, aufgebaut und justiert. Die Hammer Strasse wird zu diesem Zweck gesperrt. Bis 15 Uhr sollen die Säulen dann ihre in senkrechte Position gebracht worden sein. 

Maler Michael Burges und Bildhauer Thomas Schönauer haben die aufwändig bearbeiteten Stahlelemente gestaltet, die untereinander einen fein abgestimmten Farbakkord bilden. Die schnörkellos gefertigten und kontrastreich bemalten Pfeiler sind Teil eines ästhetischen Gesamtkonzepts, das einen Dialog zwischen der Architektur des Hotels und den Kunstobjekten erzeugen soll. Die schlanken Formen stehen monolithisch für sich, verweisen jedoch wie Ausrufezeichen auf die klare Architektur des Hotels.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kunst mit Gewicht: Elf-Meter-Stahlsäulen für den Medienhafen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.