| 11.01 Uhr

Düsseldorf
Erneuter Fehlalarm im Kö-Bogen-Tunnel

Kö-Bogen-Tunnel: so klingt die Katastrophen-Durchsage
Düsseldorf. Ein Fehlalarm im Kö-Bogen-Tunnel hat die Autofahrer in der Düsseldorfer Innenstadt am Mittwochvormittag erneut Zeit und Nerven gekostet. Beide Röhren waren zeitweise gesperrt.

Wie die Feuerwehr sagt, wurde sie gegen 10.30 Uhr alarmiert. Wie schon häufiger zeigte sich vor Ort, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Die beiden Tunnelröhren wurden nach etwa 20 bis 25 Minuten wieder frei gegeben. 

Hier erklären wir, warum es derzeit häufiger Fehlalarme gibt.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Erneuter Fehlalarm im Kö-Bogen-Tunnel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.