| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Escada eröffnet Laden im Kö-Center

Düsseldorf. Es ist das erste Geschäft der Marke, das nach dem neuen Konzept arbeitet. Von Dagmar Haas-Pilwat

Die glanzvolle Zeit der Gold-Knöpfe ist vorbei und über Geschäftszahlen berichtet das Modeunternehmen Escada - 1976 von Margareta und Wolfgang Ley gegründet - schon lange nicht. Doch in Düsseldorf wurde gestern mit der Eröffnung der weltweit ersten Boutique im neuen Lounge-Konzept im Kö-Center (ehemals Chanel) der Neustart eingeläutet. "Wir besinnen uns auf unsere Wurzeln mit Blick in die Zukunft", sagt Alberto Solon, Verkaufs- und Marketing-Chef, beim Rundgang durch den glamourös mit Kronleuchter, Art-Deco-Exponaten und zeitgenössischem Mobiliar, Plüschsesseln, Marmor-Kamin und Kunstwerken neu gestalteten 230 Quadratmeter großen Laden.

Im ersten Stock sollen die drei verbundenen Räume "der Kundin das Gefühl geben, ein elegantes Wohnzimmer zu betreten". Die Abendmode, darunter Kleider von 1000 bis zu in 600 Stunden gefertigten Modellen für 11.000 Euro, ist wie in einem Schmuckkasten inszeniert - mit Frisierspiegel wie in einem Boudoir. Escada galt in den achtziger und neunziger Jahren als schillernder deutscher Modeexport, Chefdesignerin Margaretha Ley kleidete Stars wie Kim Basinger oder Demi Moore für den roten Teppich ein. Mit einem Insolvenzverfahren, Stellenabbau, Schließungen von Stores (darunter 2013 der 600 Quadratmeter große an der Ecke Kö/Corneliusplatz) und Wechseln in der Führung hatte Escada in der vergangenen Zeit kaum mehr mit Mode auf sich aufmerksam gemacht. Doch Megha Mittal (39), ehemalige Londoner Investmentbankerin, die aus der indischen Eigentümerfamilie des Stahlkonzerns Arcelor-Mittal stammt und vor ein paar Jahren das Luxus-Traditions-Unternehmen kaufte, setzt alles daran, dass die Marke wieder floriert. Und weil der Standort Düsseldorf (einer von 13 konzerneigenen in Deutschland) als wichtiger Meilenstein für Escadas Neu-Aufbruch gilt, wird die Chefin auch zur Party mit "Black Carpet", Models und Promis in vier Wochen an der Kö erwartet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Escada eröffnet Laden im Kö-Center


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.