| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd.
FC Kosova will neunten Sieg in Folge

Düsseldorf-Süd.. Die SG Benrath-Hassels (7.) tritt am Wochenende beim TV Grafenberg (8.) an. Die SG II muss auf einen Spieler aus den Alten Herren zurückgreifen, um den Kader zu vervollständigen. Der FC Kosova geht als Favorit in die Begegnung gegen DJK Agon 08 II. Beide Begegnungen werden am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen. TV Grafenberg - SG Benrath-Hassels II. Die Gäste haben einen guten Lauf. Aus den letzten vier Spielen haben sie ein Remis und drei Siege geholt. Daher ist das Team hochmotiviert.

Fehlen wird bei der SG II noch Kevin Sausmikat. Armin Natur fällt wegen seiner fünften gelben Karte für ein Spiel aus. "Zu Hause müssen wir unbedingt einen Dreier einfahren. Die vor uns platzierten Teams stehen ausnahmslos vor schweren Aufgaben. Bei drei Punkte Rückstand auf den Dritten GSC Hellas Düsseldorf könnten wir uns in der Tabelle deutlich verbessern", sagt SG II-Trainer Manuel Jordan. FC Kosova - DJK Agon 08 II (Platzanlage am Wald in Hassels). Die Gäste (8.) haben bisher schwankende Leistungen gezeigt.

In den letzten fünf Begegnungen folgte auf einen Sieg immer wieder eine Niederlage. Kosova (2.) hat acht Siege in Folge eingefahren. Am Wochenende setzten sich die Mörsenbroicher gegen den Tabellensechsten CfR Links überraschend mit 2:0 durch. Fehlen wird bei den Hausherren Torjäger Naser Ilazi (fünfte Gelbe Karte). Ansonsten haben die Platzherren alle Mann an Bord. "Wir sind vor dem Gegner gewarnt. Drei Punkte sind aber das Ziel", erklärt Kosova-Coach Arsim Nuha.

(ko-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd.: FC Kosova will neunten Sieg in Folge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.