| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Flingern macht die Nacht zum Tage

Düsseldorf. Flingern Das Wetter war zwar nicht so toll wie am Tag zu zuvor, dennoch war gestern Abend bei "Flingern at Night" wieder jede Menge los rund um die Ackerstraße. Mehr als 70 Geschäfte, Ateliers, Galerien und Lokale hatten bis Mitternacht geöffnet und lockten Kunden mit Rabatten, Livemusik und ausgefallenen Angeboten in die Läden. Das Café Hüftgold war für viele Besucher der Treffpunkt, von da aus ging es zum Beispiel in das Atelier Verrückte Liebe. Bei einem Abstecher ins Weinprinzip lernten Nachtschwärmer die Vorzüge von Wein aus dem Libanon kennen.

Und sogar der Besuch der Victoria-Apotheke lohnte sich, wurde dort doch zu einer Teeverkostung eingeladen. Da die Garten-Saison bevorsteht, herrschte zudem im Golden Rabbit, wo alltägliche wie außergewöhnliche Werkzeuge angeboten wurden, großer Andrang. Den Absacker konnte man schließlich perfekt im neuen Beethoven genießen. Die Düsseldorferinnen Greta Azurmendi, Edurne Fuente stießen zum Start in den Abend mit Edurne Vargas aus dem Baskenland (Foto, v.l.) an.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Flingern macht die Nacht zum Tage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.