| 15.30 Uhr

Düsseldorf
Fünf Tipps für das Frankreichfest am Wochenende

Das Frankreichfest 2015 in Düsseldorf
Das Frankreichfest 2015 in Düsseldorf FOTO: Schaller,Bernd
Düsseldorf. Vom 7. bis 9. Juli feiert Düsseldorf die französische Kultur. Im Innenhof des Rathauses, am Burgplatz und auf der Rheinuferpromenade gibt es Musik, Kultur und Kulinarisches aus Frankreich zu genießen. Wir geben fünf Tipps für das Frankreichfest.
  • 1. Zuckersüßer Franco-Pop mit Joyce Jonathan

Die 27-jährige Singer-Songwriterin aus der Region Île-de-France veröffentlicht im September ihr drittes Album. In Frankreich sind ihre Konzerte ausverkauft. Hier der derzeit bekannteste Song von Joyce Jonathan:

  • 2. Weinbergschnecken essen

Idealerweise probiert man Schnecken das erste Mal in der Bourgogne. Am Wochenende kommt die Bourgogne nach Düsseldorf – in Gestalt des Stands von "Helice, l'Escargotier Beaunois" auf der Rheinuferpromenade. Nur Mut!

Posted by Hélice, l'Escargotier Beaunois on Mittwoch, 28. Juni 2017
  • 3. In sieben Minuten Französisch lernen

Das geht am Stand von "La France et ses amis". Das Institut Français Düsseldorf organisiert dort ein "Speed-Dating" auf Französisch. Ideal für alle, deren Schulfranzösisch nicht mehr ganz so glänzt.

Heute Morgen hat Johannes seine französische Freundin Amélie mit einem Kuss, einer roten Rose, einem großen Café au lait und 2 Croissants geweckt. Sie hat sich sehr gefreut! Heute Abend geht es in einem kleinen Restaurant #romantisch weiter. Die beiden sind ja frisch verliebt <3 <3 <3 und nutzen jede Gelegenheit, sich gegenseitig einen #liebesbeweis zu geben. Und bei Euch? Gibt es was Besonderes zum #Valentinstag? #blumen ? #schokolade ? Ein #geschenk ? Oder haltet ihr nichts davon? #ichliebedich #schatz #meinschatz Mehr dazu - und jeden Tag eine neue französische Redewendung lernen (mit Audio) auf www.instagram.com/meinfranzoesisch

Posted by Institut français Düsseldorf on Montag, 13. Februar 2017
  • 4. Ein sehr französisches Porträt von sich machen lassen

Allerdings besteht die Gefahr, dass die Ohren wirklich genau so groß werden wie in Wirklichkeit – die französische Karikaturistin Floh zeichnet ihre Porträts nämlich witzig, temporeich und unterhaltsam. Hier kann man auf Französisch mehr über sie lesen.

  • 5. Moderne französische Kunst erleben

Französische Künstler der Gegenwart und der klassischen Moderne präsentiert die Galerie Kellermann bei ihrer "Tour L'Art". Dabei sind Werke von Chagall, de Saint Phalle, Dalí, aber auch Arbeiten von Gérard Stricher, Christian Jouhet und Stefan Szczesny.

Posted by Galerie Kellermann on Dienstag, 20. Juni 2017

Noch mehr Tipps und Infos zum Frankreichfest finden Sie in diesem Artikel oder auf der Website des Frankreichfests.

(hpaw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frankreichfest 2017 in Düsseldorf - fünf Tipps


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.