| 09.36 Uhr

Düsseldorf
Französische Polizisten in Düsseldorf zu Gast

Düsseldorf: Französische Polizisten in Düsseldorf zu Gast
Deutsche und französische Polizisten gehen in Düsseldorf gemeinsam auf Streife, um die Tourbesucher zu beschützen. FOTO: Lisa Schrader
Düsseldorf. Polizeipräsident Norbert Wesseler und der französische Generalkonsul Vincent Muller begrüßten am Donnerstag einige der 80 französischen Polizisten, die die deutschen Beamten am Tour-Wochenende unterstützen.

Vor allem bei der Kommunikation mit französischen Touristen sollen die Franzosen helfen, gemeinsam mit ihren deutschen Kollegen sind sie zu Fuß, mit dem Fahrrad und dem Motorrad in der Stadt unterwegs.

In erster Linie sollen die Beamten aus Frankreich beobachten und helfen, sollte es die Situation erfordern, "dürfen sie aber auch voll einschreiten", so Polizeisprecher André Hartwich. Die französische Polizei hat ihr Sicherheitskonzept in den vergangenen Jahren wegen mehrerer Terroranschläge immer weiterentwickelt.

 

(lis)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Französische Polizisten in Düsseldorf zu Gast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.