| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Frau mit Reizgas angegriffen und Handy gestohlen

Düsseldorf. Mit einem Reizgas-Angriff haben zwei Männer am Dienstagabend an einer Bushaltestelle an der Corneliusstraße einer Frau das Handy geraubt. Die 32-Jährige hatte telefoniert, als einer der Täter ihr von hinten den Mund zuhielt und ihr den Reizstoff ins Gesicht sprühte, der zweite griff das Telefon. Beide Männer sollen dunkelhäutig und ca. 1,75 Meter groß sein. Sie entkamen in Richtung Fürstenwall. Hinweise an Telefon 0211 8700.
(sg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Frau mit Reizgas angegriffen und Handy gestohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.