| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipps
Viel Freizeitspaß in der Weihnachtszeit

Veranstaltungs-Tipps: Viel Freizeitspaß in der Weihnachtszeit
Die Lichtmaschine im Akki begeistert nicht nur Kinder. FOTO: Hans-Jürgen Bauer
Düsseldorf. Filme auf der großen Leinwand schauen, an einer Maschine mitbauen, mit Kufen übers Eis flitzen - in den Ferien ist für Familien jede Menge los. Von Julia Brabeck

In den Weihnachtsferien gibt es zwar nicht so viele Angebote wie zu anderen Urlaubszeiten, dennoch muss sich keiner in Düsseldorf langweilen. Eine Auswahl schöner Ausflugsziele.

Für Sportler In den Weihnachtsferien werden im Freizeitbad Düsselstrand Schwimmkurse für Schüler angeboten. Die Teilnahmegebühr beträgt 34,50 Euro für zehn Übungseinheiten. Drei Düsseldorfer Schwimmbäder sind sogar an Heiligabend geöffnet und bieten die Möglichkeit, sich vor der Bescherung noch einmal so richtig im Wasser auszutoben. Schwimmen und Planschen ist dann im Düsselstrand, in der Münster-Therme und im Familienbad Niederheid bis 13 Uhr möglich.

Seine Bahnen, in diesem Fall allerdings auf dem glitzernden Eis, kann man auch nach Abbau des Weihnachtsmarktes weiterhin täglich bis zum 10. Januar am Kö-Bogen drehen. Direkt am Hofgarten steht dafür eine 250 Quadratmeter große Eisfläche bereit.

Für Entdecker Staunen, experimentieren und Spaß haben - das ist im Akki-Haus möglich. "Eine Lichtmaschinerie" lautet der Titel der aktuellen Mitmach-Ausstellung die sich diesmal mit Bewegung, Licht und Schatten auseinandersetzt. Auf rund 240 Quadratmetern stehen teilweise fünf Meter hohe Maschinenteile mit zehn unterschiedliche Stationen. Ihre Technik mit Zahnrädern, Riemen, Hebeln und Kolben ist gut sichtbar, so dass die Bewegungen nachvollzogen werden können. Überall dürfen die Besucher an die Maschinen anbauen oder diese ausschmücken. So ist es möglich, neue Bilder für einen Zeichentrickfilm zu malen, der dann in einer mit Pedalen betriebenen Trommel animiert wird. Material für kreative Köpfe gibt es reichlich. In einer Werkstatt, die jedem offensteht, stapeln sich etwa Kisten mit Holz, Dosen, Federn, Leder, Korken, Spiegelfolie, Metallstangen und Bauteilen für weitere Maschinen.

Am 3. Januar lädt der Düsseldorfer Airport von 11 bis 18 Uhr zu einem weiteren "Familien Sonntag" ein. Im Terminal wird dann gespielt, gebastelt und gestaunt. Angeboten werden unter anderem auch Flughafenrundfahrten, die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen. Außerdem kann der Flughafen bei einer Airport-Rallye entdeckt werden. Auch die beiden Besucherterrassen haben geöffnet.

Für Kulturinteressierte Der Ufa-Palast zeigt während der Ferien immer montags bis freitags um 11 Uhr besondere Filme für Kinder und Jugendliche zu ermäßigten Eintrittspreisen. Zu sehen sind unter anderem "Die Peanuts", "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2", "Heidi" und "Star Wars: Das Erwachen der Macht".

Im Düsseldorfer Marionetten-Theater wird in den Ferien das Stück "Der Wunschpunsch", eine Zauberposse nach dem Buch von Michael Ende, gezeigt: Beelzebub Irrwitzer und seine Tante Tyti haben es in diesem Jahr nicht geschafft, ihr Soll an bösen Taten zu erfüllen. Gelingt es den beiden, in der Silvesternacht alle Rückstände aufzuarbeiten? Eine heitere, genialkohöllische Zauberposse, die für Erwachsen und Kinder ab acht Jahren geeignet ist.

Im Puppentheater Helmholtzstraße stehen bis zum Jahreswechsel die zwei Stücke "Weihnachtsspuk bei Zimtstern und Co" für Kinder ab drei Jahren und "Weihnachtsfest im Zauberwald" für Kinder ab zweieinhalb Jahren auf dem Spielplan. Es gibt zumeist zwei Vorstellungen am Tag, um 10.30 und um 16 Uhr. Einige Termine sind bereits ausverkauft.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipps: Viel Freizeitspaß in der Weihnachtszeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.