| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Freunde - in Worten und Liedern

Düsseldorf. Gemeindefeste und Theater am Wochenende im Linksrheinischen.

Für Feierlustige

Am Sonntag, 19. Juni, feiert die evangelische Philippuskirche, Hansaallee 300, ihr Sommerfest. Der Tag beginnt mit einem Familiengottesdienst unter dem Motto "Wir sind alle eine Mannschaft" um 9.45 Uhr, der von der Schola - dem Tageschor - und Kantor Thorsten Göbel musikalisch gestaltet wird. Um 11 Uhr eröffnet der Posaunenchor Lörick unter der Leitung von Freimuth Gradowski das Sommerfest mit einem Platzkonzert auf der Gemeindewiese am Kirchturm. Um 13 Uhr stimmt Göbel ein offenes Singen im Gemeindesaal an. Zwischendurch können sich die Besucher auf ein buntes Programm und Kulinarisches freuen. Außerdem geben Musiker der japanischen Gemeinde um 16 Uhr zum Festabschluss ein Konzert in der Philippuskirche.

Ebenfalls für Sonntag lädt die Evangelische Kirchengemeinde Heerdt zum Gemeindefest unter dem Motto "Nur noch kurz die Welt retten", einem Song von Tim Bendzko, ein. Es beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus, Heerdter Landstraße 30. Dieser wird gemeinsam mit der Niederländisch-Ökumenischen Gemeinde und der Indonesischen Gemeinde gefeiert. Im Anschluss gibt es ein Buffet mit internationalen Spezialitäten und Spielaktionen.

Für Theaterfreunde

Bevor das Theater an der Luegallee 4 Ferien macht, gibt es dort noch bis Sonntag Gelegenheit, das Stück "Ein Freund, ein guter Freund" zu sehen. In dieser Produktion sezieren Ingrid Wanske, Joachim Meurer, Christiane Reichert und der Musikkabarettist Nicolas Evertsbusch die Spezies Freund in Fakten, Wünschen, Worten und Liedern. Denn: Freundschaft hat viele Formen. Aber was macht sie aus? Karten kosten 19, ermäßigt 14,50 Euro. Sie können unter Telefon 0211 572222 reserviert werden. Gespielt wird heute bis Samstag ab 20, am Sonntag ab 18 Uhr.

Die KAB-Komödien-Bühne Heerdt bereitet ihre nächste Premiere vor. "Immer dieser Männerstress", eine Komödie von Erika Kapeller, ist ab dem 21. Oktober im Pfarrzentrum, Baldurstraße 24, zu sehen. Der Vorverkauf hat begonnen. Bis zum 14. September gibt es Karten montags von 19 bis 20 Uhr im Pfarrzentrum, ab 19. September nur noch im Heerdter Photostübchen, Nikolaus-Knopp-Platz 28. Tickets: zehn Euro. (dkd)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Freunde - in Worten und Liedern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.